Betriebswirt im Gesundheitswesen (w/m/d) (KHS-23612)

Published by tlanger on

Klinikum Oldenburg

Beschreibung

 

Ihre Aufgaben

Die Abteilung Patientenverwaltung & -abrechnung / Sozialdienst arbeitet an den Schnittstellen der klinischen und administrativ-kaufmännischen Prozesse. Die Leistungserfassung und –abrechnung, wird zurzeit zentralisiert.

Sie unterstützen die Kliniken, das Ambulanzmanagement und die Ambulanzabrechnung in Fragen der Fallführung, Dokumentation (elektronische Patientenakte) und Abrechnung. Weiter sind Sie für die Verbuchung und Erlösverteilung aus der ambulanten kassenärztlichen und kassenzahnärztlichen Abrechnung zuständig. Durch entsprechende Einarbeitung und Begleitung stellen wir sicher, dass Sie die entsprechenden Kenntnisse der Abrechnungsformen, Stammdaten und Klinikprozesse erhalten, um in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess eine korrekte, vollständige und zeitnahe Abrechnung sicherzustellen. Ausgehend von Ihren wachsenden Erfahrungen ist eine selbstständige Übernahme eigener Projekte/Schulungen im Bereich der klinischen Prozesse um die Abrechnung geplant.

Ihre Aufgaben:
• Projektarbeit, bspw. Unterstützung der Klinikambulanzen in Fragen der Fallführung, Dokumentation und Abrechnung
• Verbuchung und Erlösverteilung der Umsätze aus der ambulanten kassenärztlichen und kassenzahnärztlichen Abrechnung
• Erfassung und Bearbeitung der Regresse aus der ambulanten kassenärztlichen und kassenzahnärztlichen Abrechnung
• Mitarbeit in der Stammdateneinrichtung und –pflege des Krankenhausabrechnungssystems
• Betreuung und Weiterentwicklung der zahlreichen Krankenhausambulanzen
• Vorbereitung von Vorstandsvorlagen für die Beantragung bzw. Verlängerung von ärztlichen Ermächtigungen im Krankenhaus

Ihre Qualifikation

• Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen mit entsprechender betriebswirtschaftlicher Weiterbildung
• Betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Gesundheitswesen
• Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und möchte sich in die komplexen Stammdaten eines Krankenhausinformationssystems einarbeiten ; idealerweise haben Sie Kenntnisse in CGM-medico und SAP-Finanzen
• Analytische Fähigkeiten
• Kenntnisse in der Medizinischen Terminologie
• Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
• Kenntnisse über SGB V, KHG, KHEntG, BPflV, Fallpauschalenverordnung, PEPPV- und DRG-Abrechnungsbestimmungen, PrüfvV nach § 17 c SGB V, DKR, DKR-Psych, ICD-10, OPS-301, einschlägige zwei- und dreiseitige Verträge nach dem SGB V, AOP-Vertrag, §301-SGB-V-Verfahren

Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
Für Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Patientenabrechnung, Herr Kruse (Tel. 0441 403-2883), gerne zur Verfügung.

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.klinikum-oldenburg.de/karriere/jobs/stellenbeschreibung/betriebswirt-im-gesundheitswesen-wmd.html

Ansprechpartner/in für Fragen

Für Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Patientenabrechnung, Herr Kruse (Tel. 0441 403-2883), gerne zur Verfügung.

Anschrift für Bewerbungen

Rahel-Strauss-Str. 10
26133 Oldenburg

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
19. Mai 2022
Ort
Vertragsart
Funktion
Verwaltung
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/