Arbeitszeitmanager (m/w/d) (KHS-23264)

Published by tlanger on

HDZ NRW

Beschreibung

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit und unbefristet einen

Arbeitszeitmanager (m/w/d)

Das Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen ist als Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum ein führendes Zentrum für Herz-, Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen.

Im Arbeitszeitmanagement beraten Sie die Fachbereiche in allen Fragen rund um die Arbeitszeit und bieten Hilfestellung zur Umsetzung der arbeitszeitrechtlichen Rahmenbedingungen.

Klingt das interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgaben im HDZ NRW

  • Beratung der Klinikbereiche in allen Fragen der Dienstplanung sowie zur Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes und der tariflichen Regelungen
  • Analyse und Weiterentwicklung der bestehenden Arbeitszeitmodelle im Hinblick auf Einhaltung der rechtlichen Vorgaben, der Leistungsentwicklung, der Wirtschaftlichkeit und des quantitativen und qualitativen Personalbedarfs
  • Durchführung des Arbeitszeitcontrollings nebst einer leistungsorientierten Personalbedarfsberechnung und -steuerung
  • Weiterentwicklung des Dienstplanprogramms SP Expert
  • Erstellung regelmäßiger Berichte und Analysen für alle Klinikbereiche

Wir wünschen uns

  • Abgeschlossenes Studium (Uni/FH) mit Schwerpunkt Management im Gesundheitswesen, Controlling oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen oder in einer externen Beratung, gerne mit einer Zusatzqualifikation im Arbeitszeitmanagement
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängiger Standardsoftware sowie idealerweise Kenntnisse mit einer Dienstplansoftware (z.B. SP Expert)
  • Sie sind in der Lage, komplexe Prozesse schnell zu erfassen und zu verstehen und diese an Führungskräfte und Beschäftigte unterschiedlicher Berufsgruppen zu vermitteln

Wir bieten an

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vollzeitbeschäftigung (38,5 Std/Woche)
  • Attraktive Vergütung nach dem TVöD-K
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderner Arbeitsplatz mit freundlichem und kollegialem Arbeitsklima
  • Umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in einer der größten und modernsten Spezialkliniken ihrer Art in Europa

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, sowie geschlechtlicher Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Margareta Krabus unter 05731-971428 oder mkrabus@hdz-nrw.de zur Verfügung. 

Ansprechpartner/in für Fragen

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Margareta Krabus unter 05731-971428 oder mkrabus@hdz-nrw.de zur Verfügung. 

Anschrift für Bewerbungen

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Georgstr. 11
D-32545 Bad Oeynhausen

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
29. April 2022
Vertragsart
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/