Referentin / Referent des Vorsitzenden der Geschäftsführung (w|m|d) (KHS-20904)

Published by tlanger on

München Klinik

Beschreibung

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Für unsere München Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Referentin / Referent des Vorsitzenden der Geschäftsführung (w|m|d)

für 38,5 Std./Woche, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Ganz vorne dabei: Als Referentin/Referent (w|m|d) arbeiten Sie in einer absoluten Vertrauensposition Hand in Hand mit unserem Vorsitzenden der Geschäftsführung.
  • Unternehmensführung erleben: Sie bearbeiten komplexe Fragestellungen, die häufig von übergeordneter und strategischer Relevanz sind.
  • Veränderung gestalten: Im Augenblick entwickeln wir unsere Organisation weiter und wollen eingefahrene Wege verlassen. Dafür suchen wir Mitstreitende, die unsere Unternehmenskultur aktiv mitgestalten wollen. 
  • Entlastung im unternehmerischen Tagesgeschäft: Sie sichten, analysieren und bewerten komplexe Informationen und Themen aus unterschiedlichsten Bereichen der München Klinik und erarbeiten Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung. Insbesondere in der Pandemie unterstützen Sie den Vorsitzenden der Geschäftsführung zusätzlich im Rahmen des Krisenmanagements.
  • Informations- und Aktionsmanagement: Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit anderen Geschäftsführungsbereichen, den Klinikleitungen unserer 5 Häuser und externen Geschäftspartnern.
  • Projektleitung: Durch Ihre Erfahrung im Projektmanagement, arbeiten Sie eigenverantwortlich an Sonderaufgaben und übergreifenden Projekten, dabei übernehmen Sie gerne die Projektleitung.
  • Präsentationen und Reports: Sie verfügen über eine hervorragende mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und erstellen Präsentationen und Geschäftskorrespondenz.

Ihre Vorteile und Chancen:

  • Wir bieten Ihnen eine facettenreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Verantwortung in einer absoluten Vertrauensposition.
  • Sie arbeiten in einem sehr guten Arbeitsklima, mit persönlicher Atmosphäre und wertschätzenden Kolleginnen und Kollegen (w|m|d) im Herzen Münchens.
  • Sie erhalten Einblicke in spannende und vielseitige Themen aus allen Unternehmensbereichen.
  • Wir geben Ihnen viel Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben und unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung.
  • Sie erhalten eine langfristige Absicherung durch unsere 100 % arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen und steuersparende Entgeltumwandlungsangebote.
  • In unserer unternehmenseigenen Akademie können Sie Ihre Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz kontinuierlich ausbauen. Darüber hinaus unterstützen wir auch Ihre Teilnahme an externen Seminaren.
  • Sie erhalten die IsarCard Job Ticket und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen, so kommen Sie sicher und bequem an Ihren Arbeitsplatz und natürlich wieder nach Hause.
  • Für Ihre Gesundheit sorgen Angebote unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der besondere Service und Komfort durch unsere MüKplus Zusatzleistungen. Sollten Sie selbst einmal in einer unserer Kliniken stationär aufgenommen werden, können Sie dank MüKplus zahlreiche Leistungen ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder medizinisches Hochschulstudium
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten bevorzugt im Krankenhausmanagement
  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine sorgfältige und pragmatische Arbeitsweise

Das zeichnet Sie aus:

  • Verbindliches Auftreten und Belastbarkeit
  • Professionalität, Loyalität und Diskretion
  • Zuverlässigkeit ein hohes Maß an persönlicher Einsatzbereitschaft
  • Freude an Veränderung, Umsetzung und Weiterentwicklung

Die Tätigkeit ist mit EG 14 TVÖD-K/VKA bewertet.

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen die Referentin des Vorsitzenden der Geschäftsführung, Stefanie Kolada, unter der 089/ 5147 6764; stefanie.kolada@muenchen-klinik.de.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 14.02.2022.
Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.

Stellennr.: 28120

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.muenchen-klinik.de/unternehmen/berufswelt-stellenmarkt/stellenangebote/aktuelles-stellenangebot/stellenangebot/referentin-referent-des-vorsitzenden-der-geschaeftsfuehrung-w-m-d-stellennummer-28120/

Ansprechpartner/in für Fragen

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen die Referentin des Vorsitzenden der Geschäftsführung, Stefanie Kolada, unter der 089/ 5147 6764; stefanie.kolada@muenchen-klinik.de.

Anschrift für Bewerbungen

München Klinik Thalkirchner Str.
Thalkirchner Straße 48
80337 München

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
26. Januar 2022
Ort
München
Vertragsart
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/