Podolog:in / medizinische:r Fußpfleger:in (all genders) in Teilzeit für den Fachbereich Orthopädi (KHS-35785)

Published by tlanger on

UKE Hamburg

Beschreibung

Das macht die Position aus

Das Ambulanzzentrum des UKE GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Als Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) engagieren wir uns auf dem Campus des UKE mit 38 unterschiedlichen Fachbereichen. Unsere interdisziplinäre Spitzenmedizin überzeugt Patient:innen sowie Zuweiser:innen.

 

Wir heißen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt herzlich willkommen.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Fachgerechte Betreuung, Behandlung und Beratung der Patient:innen
  • Eigenständige Medizinische Fußpflege/podologische Behandlung nach medizinischen Richtlinien
  • Erhebung der Anamnese und Erstellung individueller Behandlungspläne inkl. Beratung zu kausalen Umständen und Prophylaxe
  • Sachgerechte Dokumentation
  • Qualitätsmanagement und Einhaltung von Hygienerichtlinien
  • Aufbereitung der Instrumente, Pflege des Arbeitsplatzes
  • Vor- und Nachbereitung der Sprechstunde
  • Terminplanung und Organisation, Patient:innenpflege
  • Mitarbeit und Einbringen im interdisziplinären Team

 

Die Position ist in Teilzeit mit 8-10 h/Wo. unbefristet zu besetzen mit der Option auf Arbeitszeitaufstockung.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als med. Fußpfleger:in / Podolog:in
  • Wünschenswert: Berufserfahrung im vorgenannten Bereich
  • Selbständige und saubere Arbeitsweise
  • Hygienebewusstsein
  • Erfahrung in Orthonyxie-Nagelspangenkorrektur
  • Erfahrung mit Nagelprothetik
  • Erfahrung mit Orthosen
  • Erfahrung mit PODO-Taping
  • Interesse an Fußreflexzonentherapie nach Marquardt, im Idealfall bereits begonnene Ausbildung
  • Interesse an funktioneller Fußtherapie und ganzheitlichem Ansatz
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Team-, Kommunikations-, Kooperations-, Organisationsgeschick, Flexibilität, Engagement, Empathie, selbstständiger und gewissenhafter Arbeitsstil

Immunitätsstatus

Eine Einstellung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden (gesetzlichen und medizinischen) Vorgaben gegen das Masernvirus ein vollständiger Immunisierungs- bzw. Immunitätsnachweis vorliegt. Dies ist vor Beschäftigungsbeginn durch entsprechende Unterlagen (z.B. Impfausweis) nachzuweisen.

Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • 30 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical
  • Unterstützung und Zuschuss zu Fort- und Weiterbildung (z. B. Fußreflexzonentherapie nach Marquardt)
  • Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie)
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte
  • Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum Deutschlandticket als Jobticket und Dr. Bike Fahrradservice;
  • Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote

Kontakt ins UKE

  • Kontakt zum Fachbereich

    Frau Pia Heepmann

    Kfm. Fachbereichsleitung

    • +49 (0) 40 7410-55539
  • Kontakt zum Recruiting

    Recruiting Team
    • +49 (0) 40 7410-52599

Über uns

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt

Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

> Hier mehr zum Thema ?Diversity im UKE? erfahren.

Jetzt bewerben

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der o.g. Job-ID per E-Mail an:ambulanzzentrum@uke.de>

Ansprechpartner/in für Fragen

Kontakt zum Fachbereich
Frau Pia Heepmann

Kfm. Fachbereichsleitung

+49 (0) 40 7410-55539

Kontakt zum Recruiting
Recruiting Team+49 (0) 40 7410-52599

Anschrift für Bewerbungen

Mail: bewerbung@uke.de

MARTINISTRASSE 52
20246 HAMBURG

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
10. Juli 2024
Ort
HAMBURG
Vertragsart
Funktion
Pflegepersonal
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/