Mitarbeiter/in (w/m/d) in der genetischen Risikokalkulation  (KHS-35817)

Published by tlanger on

Universitätsklinikum Köln

Beschreibung

Zur Unterstützung unseres stark wachsenden Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Mitarbeiter/in (w/m/d) in der genetischen Risikokalkulation 

Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Teilzeit 19,25
Befristung bis 31.05.2026
Vergütung TV-L

Unser Angebot

  •  Ein hochmodernes Arbeitsumfeld mit neuesten technischen Möglichkeiten, Möglichkeit der Mobilarbeit
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wachsenden Unternehmensbereich der Hochleistungsmedizin nach sorgfältiger Einarbeitung
  • Ein hochmotiviertes, dynamisches und interdisziplinäres Team zur optimalen Versorgung unserer Patientinnen und Patienten
  • Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L
  • Attraktive Sozialleistungen, Mitarbeiter-Apotheke u.v.m.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung und Prüfung von Risikokalkulationen von Ratsuchenden und Patient/innen
  • Erstellen von 3-Generationen-Stammbäumen
  • Führen von Patientengesprächen zur Vorbereitung von Genbefundmitteilungen und Zweitmeinungen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Gendiagnostikboards
  • Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen der Uniklinik, sowie des Deutschen Konsortiums Familiärer Brust- und Eierstockkrebs
  • Möglichkeit der Vorstellung eigener Ergebnisse auf Kongressen sowie Meetings mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Biologie bzw. vergleichbarer Abschluss, Genetic Counselling
  • Optional: Erfahrung im Bereich der Sanger- und Next Generation Sequenzierung (Paneldiagnostik), Erfahrung bei der Interpretation und Klassifizierung von Sequenzvarianten, Kenntnisse der Humangenetik
  • Optional: Erfahrung bei der Durchführung klinischer Studien
  • Hohe Motivation und Bereitschaft sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten, gewissenhaftes und sorgfältiges Arbeiten
  • Eigenverantwortliches und termingerechtes Arbeiten im Team sowie im direkten Patientenkontakt
  • Gute Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungen (MS Office, etc.), gute allgemeine technische und organisatorische Fähigkeiten
Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.
Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen!

Kontakt

Anja Tüchler  
Tel.: +49 221 478-37526
Uniklinik Köln
Geschäftsbereich Personal
Kerpener Strasse 62
50937 Köln
 Uniklinik Köln Karriere
Job-ID: gizhx6c0
Bewerbungsfrist: keine Frist

Ihre Zukunft an der Uniklinik Köln

Wir sind eine der führenden Universitätskliniken in Deutschland und vernetzen Forschung, Lehre und Krankenversorgung auf Spitzenniveau. Darum ist auch vieles bei uns eine Nummer größer: das Spektrum an spannenden Entwicklungsmöglichkeiten. Die grenzenlose Offenheit, mit der hier Spezialistinnen und Spezialisten aus der ganzen Welt zusammenarbeiten. Oder unser Einsatz als Arbeitgeber, alle Beschäftigten so gut wir können, dabei zu unterstützen, den Beruf mit ihren Zielen und Lebenssituationen in Einklang zu bringen.
Das ist die Uniklinik Köln: Alles, außer gewöhnlich. 

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
10. Juli 2024
Ort
Germany
Vertragsart
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/