Herzlich Willkommen bei Krankenhaus-Stellen.de

  • Stellenangebote recherchieren
  • Professionellen Lebenslauf einrichten
  • Direkt bei Arbeitgebern bewerben
  • Von Anfang bis zum Ende kostenlos

Informieren Sie sich hier über Kliniken in ganz Deutschland, die interessante Stellenangebote für Sie bereit halten. Unsere übersichtlichen Krankenhausprofile liefern zusätzlich wichtige Informationen für Ihre Ausbildungs- und Karriereplanung und die Erfüllung Ihrer Berufswünsche.


Klinikum St. Georg gGmbH

Leipzig, DE

Medizinische Versorgung und Betreuung umfassend, nachhaltig und weitsichtig - immer im Blick auf das Wohl der Patientengerichtet - war ein Anliegen der St. Georg Mitarbeiter bereits zu früheren Zeiten. Daran hat sich bis zum heutigen Zeitpunktnichts geändert.


Die St. Georg Unternehmensgruppe besteht nach der Umstrukturierung im Jahre 2006 aus dem Klinikum St. Georg gGmbH, fünf Tochtergesellschaften (einschließlich Fachkrankenhaus Hubertusburg) und dem Städtischen Eigenbetrieb Klinikum „St. Georg“ Leipzig. Während der Städtische Eigenbetrieb überwiegend Aufgaben für die Stadt Leipzig übernimmt, gehört das Klinikum St. Georg gGmbH nach dem Landeskrankenhausplan zu den Krankenhäusern der Schwerpunktversorgung. Zudem fungiert die gGmbH als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig. Gemessen an der Spezialisierung und dem Krankheitsschweregrad reichen die medizinischen Leistungen von der Regel- bis zur Maximalversorgung, wobei etwa 75 % der flächendeckenden Regelversorgung zuzurechnen sind. Mit den verbleibenden 25 % werden spezialisierte und hoch spezialisierte Behandlungsmaßnahmen abgedeckt.


Weiterhin gehören zum Unternehmen ein Pflegeheim für Menschen im Wachkoma, eine sozialtherapeutische Wohnstätte, der Verbund Gemeindenahe Psychiatrie, das Zentrum für Drogenhilfe, eine Tumorberatungsstelle, ein ambulanter Pflegedienst, eine Krankenhausapotheke, ein Geschäftsbereich Hygiene, Qualitäts- und Sicherheitsmanagement und ein Bildungszentrum mit Medizinischer Berufsfachschule.


Eine Infektionszentrale fungiert als Kompetenzzentrum für ganz Deutschland. Bundesweite Bedeutung hat zudem das Schwerbrandverletztenzentrum, in dem jeder Schweregrad behandelt werden kann. Für Notfallpatienten steht ein Hubschrauberlandeplatz in unmittelbarer Anbindung an die Zentrale Notfallaufnahme Tag und Nacht zur Verfügung. Der Aufbau eines regionalen Telematikverbundes Sachsen Nord dient der qualitativen und ökonomischen Verbesserung des Behandlungsprozesses ausgewählter Erkrankungen in regionalen medizinischen Kompetenzverbünden auf der Basis von Behandlungspfaden und digitalen Patientenakten.

Das St. Georg des 21. Jahrhunderts versteht sich als ein Krankenhaus, dass gemäß seiner traditionellen Verpflichtung unbeirrbar den Weg zu einem medizinisch-sozialen Zentrum beschreitet. Es erschließt neben der rein medizinischen Versorgung und Betreuung mehr und mehr angrenzende Geschäftsfelder, unter anderem an medizinisch-sozialen Schnittstellen.

Klinikum St. Georg - Heilung und mehr

Aktuelle Anzeigen dieses Arbeitgebers

Gesundheitsdienst | Pharmazeutisch-technische Assistenten
Pharmazeutisch-technische/r Assistent/ -in (KHS-14976)
Gesundheitsdienst | Pflegepersonal
Gesundheits- und Krankenpfleger/ -innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/ -innen, Hebamme/ Entbindungspfleger (KHS-14975)
Gesundheitsdienst | Pflegepersonal
Stationsleitung (m/w) für unsere Klinik für Allgemien-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie (KHS-14974)
Verwaltung | Sonstige (z.B. Rezeption, Schreibkräfte,Bücherei,Archiv)
Logistikassistent mit Fahrertätigkeit (m/w) (KHS-14973)
Gesundheitsdienst | Pflegepersonal
Case-Manager/ -in (KHS-14972)
Gesundheitsdienst | Ergotherapeut/in
Ergotherapeuten/ -innen (KHS-14971)
Gesundheitsdienst | Apotheker
Apotheker/-in (KHS-14970)
Verwaltung | Rechnungswesen/Controlling/Medizincontrolling
Med. Dokumentationsassistent/ -in/ Klinische Kodierkraft (m/w) (KHS-14969)
Gesundheitsdienst | Arzt/Ärztin
Ärztin/Arzt in Weiterbildung für unsere Klinik für Neurologie und neurologische Intensivmedizin (KHS-14968)
Gesundheitsdienst | Pflegepersonal
Gesundheits- u. Krankenpfleger/ -innen, Gesundheitsu. Kinderkrankenpfleger/ -innen, Notfallsanitäter/ - innen - im Team unserer „Notfallhelden“ (KHS-14967)

Beschreibung

Medizinische Versorgung und Betreuung umfassend, nachhaltig und weitsichtig - immer im Blick auf das Wohl der Patientengerichtet - war ein Anliegen der St. Georg Mitarbeiter bereits zu früheren Zeiten. Daran hat sich bis zum heutigen Zeitpunktnichts geändert.


Die St. Georg Unternehmensgruppe besteht nach der Umstrukturierung im Jahre 2006 aus dem Klinikum St. Georg gGmbH, fünf Tochtergesellschaften (einschließlich Fachkrankenhaus Hubertusburg) und dem Städtischen Eigenbetrieb Klinikum „St. Georg“ Leipzig. Während der Städtische Eigenbetrieb überwiegend Aufgaben für die Stadt Leipzig übernimmt, gehört das Klinikum St. Georg gGmbH nach dem Landeskrankenhausplan zu den Krankenhäusern der Schwerpunktversorgung. Zudem fungiert die gGmbH als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig. Gemessen an der Spezialisierung und dem Krankheitsschweregrad reichen die medizinischen Leistungen von der Regel- bis zur Maximalversorgung, wobei etwa 75 % der flächendeckenden Regelversorgung zuzurechnen sind. Mit den verbleibenden 25 % werden spezialisierte und hoch spezialisierte Behandlungsmaßnahmen abgedeckt.


Weiterhin gehören zum Unternehmen ein Pflegeheim für Menschen im Wachkoma, eine sozialtherapeutische Wohnstätte, der Verbund Gemeindenahe Psychiatrie, das Zentrum für Drogenhilfe, eine Tumorberatungsstelle, ein ambulanter Pflegedienst, eine Krankenhausapotheke, ein Geschäftsbereich Hygiene, Qualitäts- und Sicherheitsmanagement und ein Bildungszentrum mit Medizinischer Berufsfachschule.


Eine Infektionszentrale fungiert als Kompetenzzentrum für ganz Deutschland. Bundesweite Bedeutung hat zudem das Schwerbrandverletztenzentrum, in dem jeder Schweregrad behandelt werden kann. Für Notfallpatienten steht ein Hubschrauberlandeplatz in unmittelbarer Anbindung an die Zentrale Notfallaufnahme Tag und Nacht zur Verfügung. Der Aufbau eines regionalen Telematikverbundes Sachsen Nord dient der qualitativen und ökonomischen Verbesserung des Behandlungsprozesses ausgewählter Erkrankungen in regionalen medizinischen Kompetenzverbünden auf der Basis von Behandlungspfaden und digitalen Patientenakten.

Das St. Georg des 21. Jahrhunderts versteht sich als ein Krankenhaus, dass gemäß seiner traditionellen Verpflichtung unbeirrbar den Weg zu einem medizinisch-sozialen Zentrum beschreitet. Es erschließt neben der rein medizinischen Versorgung und Betreuung mehr und mehr angrenzende Geschäftsfelder, unter anderem an medizinisch-sozialen Schnittstellen.

Leistungen für Mitarbeiter

  • Kindertagesbetreuung/Kindertagesstätte
  • Verkehrsanbindung an öffentl. Verkehrsmittel
  • Parkplätze

Bilder

St_Georg_Klinikum_Leipzig

Bewerbung erstellen

Bewerbung überprüfen

Bewerbung abschicken

Daten

Personal (gesamt)3500
Anzahl Personal medizinischer Bereich309
Anzahl Personal Bereich Pflege645
Anzahl Betten1700
wieviele Patienten werden jährlich betreut (vollstationär)45000
Anzahl Kliniken/Fachabteilungen25
akademisches LehrkrankenhausJa
UniversitätsklinikNein
MaximalversorgungszentrumNein

Kontakt

Delitzscher Strasse 141

04129, Leipzig

0341-9092101

0341-9092107

jobs@sanktgeorg.de

www.sanktgeorg.de

Fachabteilungen

  • Allgemeinmedizin
  • Anästhesie
  • Angiologie
  • Diagn. Radiologie / Radiologie / Nuklearmedizin
  • Forensische Psychiatrie
  • Gastroenterologie
  • Gefäßchirurgie
  • Gynäkologie/Geburtshilfe
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Hämatologie
  • Hepatologie
  • Infektiologie
  • Intensivmedizin
  • Kardiologie
  • Kinderchirurgie
  • Nephrologie
  • Onkologie
  • Schmerztherapie
  • Tropenmedizin
  • Visceralchirurgie
Ein Spinn-Off der RWTH Aachen © 2018 - Krankenhaus-Stellen.de