Recruiting- und Personalmarketing Spezialist (w/m) (KHS-13977)

Published by Therese Steinbeck on

Mit den fünf Kliniken Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße und den Servicebetrieben Akademie und Medizet bieten wir eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischen und pflegerischen Niveau. Wir versorgen knapp ein Drittel aller Patientinnen und Patienten in München und Region und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Für den Geschäftsbereich Personal in unserem Klinikum suchen wir zum 01.04.2018 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Recruiting- und Personalmarketing Spezialist (w/m) (KHS-13977)

für 38,5 Std./Woche, Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Positionierung der StKM als akttraktive Arbeitgeberin durch ein crossmediales Arbeitgebermarketing
  • Ableiten einer zielgruppenspezifischen Employer Branding Strategie durch – Stärkenanalyse, – Erstellen eines Maßnahmenplans, – zielorientierter Kommunikation über die jeweils relevanten Kanäle, Schwerpunkt digitale Kommunikation und – Schaffung eines attraktiven digitalen Employer Brand
  • Entwicklung eines performancebasierten Personalmarketingkonzeptes (BTL Kommunikation, Anzeigenkonzept),
  • Verantwortung für die Suchstrategie, Beratung von Fach- und Führungskräften und Steigerung der Effizienz des Recruiting Prozesses (geeignete Mediaplanung off- und online) – Implementierung Social Recruiting
  • Optimierung des Bewerbermanagementtools
  • Tracking der Stellenanzeigen auf passenden Online-Portalen
  • Aufbau von HR Analytics im Bereich Recruiting und Reporting der KPI`s

Wir erwarten von Ihnen:

Das bringen Sie mit …

  • Hochschulstudium im Bereich Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Marketing und/ oder Kommunikation
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting
  • große Affinität zu digitalen Medien
  • Kenntnisse im Bereich Webanalyse
  • Erfahrung mit einem Bewerbermanagementtool
  • Erfahrung im Bereich der Direktansprache/ Social Media
  • sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • selbständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • starke konzeptionelle Fähigkeiten mit hoher Umsetzungsorientierung

Idealerweise haben Sie …

  • Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Verhandlungssicherheit

Wir bieten Ihnen:

  • Einen optimalen Start: wir führen Sie in Ruhe durch eine strukturierte Einarbeitungszeit.
  • Viel Inhalt: eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit Entwicklungsperspektive und hohem Gestaltungsspielraum.
  • Mehr lernen: wir bieten die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen.
  • Ein attraktives Gehalt: Sie erhalten den Tarif nach TVÖD-K.
  • Zusatz-Angebote mit mehr Wert: vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.
  • Mit der IsarCardJob kommen Sie gut bei uns an – jeden Tag, öffentlich, günstig und von uns bezuschusst.
  • Mehr Service und Komfort für Sie durch StKMplus. Sollten Sie selbst in einer unserer Kliniken stationär aufgenommen werden, können Sie zahlreiche Leistungen ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen.

Die Tätigkeit ist mit EG 12 TVÖD-K bewertet.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Frau Petra Geistberger, Geschäftsbereichsleitung Personal gibt Ihnen gerne weitere Informationen zu Ihrem künftigen Aufgabenbereich. Sie erreichen uns unter Tel. 089/452279-255.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil unserer Städt. Klinikum München GmbH und bereichern Sie unser engagiertes Team.

BerufsgruppeVerwaltungSonstige (z.B. Rezeption, Schreibkräfte,Bücherei,Archiv)
Fachbereich
KarierrestatusBerufserfahrung
VertragsartTeilzeit/Vollzeit
Einstellungsdatum01.04.2018
Bewerbungsschluss16.03.2018

  Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeber der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Categories: Stellenarchiv