Prüfärztin / Prüfarzt / Studienärztin / Studienarzt für klinische Studien (KHS-13741)

Published by Therese Steinbeck on

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

An der Charité ist im Bereich Dermatologie, Venerologie und Allergologie, AG Prof. Maurer ab sofort folgende Position zu besetzen:

Prüfärztin / Prüfarzt / Studienärztin / Studienarzt für klinische Studien (KHS-13741)

Kennziffer DM.195.17 Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Betreuung und Versorgung von Studienpatienten im Rahmen von klinische Studien
  • Organisation, Umsetzung und Sicherstellung der Abläufe in klinischen Studien nach dem Prüfprotokoll
  • Betreuung und Versorgung von potentiellen Studienpatienten in der Ambulanz, Unterstützung bei der Rekrutierung

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation; Promotion wünschenswert
  • abgeschlossene Facharztausbildung von Vorteil, aber nicht notwendig
  • Erfahrung in der klinischen Forschung oder als Prüfarzt in der Durchführung klinischer Studien wünschenswert
  • gute Kenntnisse der relevanten gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen (ICH-GCP, AMG) wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse
  • überzeugendes Auftreten, Ergebnisorientierung, ausgeprägter Teamgeist und exzellentes Organisationstalent

Wir bieten Ihnen:

  • Eigenständiges, verantwortliches und flexibles Arbeiten
  • Kollegiales Zusammenarbeiten in einem engagierten Team bestehend aus Ärztinnen/Ärzten, StudienkoordinatorInnen, StudienassistentInnen, Monitoren, MTAs und mit vielen anderen Positionen der Arbeitsgruppe
  • Eigenständige Projektbetreuung und Studienkoordination abwechslungsreicher und anspruchsvoller Studien
  • Zusammenarbeit mit Studienzentren in Deutschland und Europa

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe A1 bis A2 des Entgeltgefüges TV-Ärzte-Charité, mit Teilzeit (Vollzeit möglich) zunächst befristet bis 31.12.2019, eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Tarifverträge finden Sie auf der Karriereseite unserer Homepage: http://www.charite.de/karriere/

BerufsgruppeGesundheitsdienstArzt/ÄrztinArzt generell
FachbereichDermatologie
KarierrestatusBerufserfahrung
VertragsartTeilzeit/Vollzeit
Einstellungsdatumnächstmöglichen Termin

  Die Charité – Universitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilw. ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Evtl. anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Categories: Stellenarchiv