Mitarbeiter für das Zentrale Belegungsmanagement (w/m) (KHS-12615)

Published by Therese Steinbeck on

Mein Job.

Gesundheit als Beruf.

Mein gutes Gefühl.

  • Standorte: Klinikum Friedrichshafen, Krankenhaus 14 Nothelfer, Klinik Tettnang
  • 650 Betten
  • 28 Betten in der Geriatrischen Rehabilitation
  • Stationäre Patienten pro Jahr 35 000
  • 2200 Geburten
  • 2000 Mitarbeiter
  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen
  • Anerkannte FSJ- und BFD-Stelle
  • Innovativ & zukunftsorientiert
  • Wirtschaftlich stabil
  • Tarifbindung an Öffentlichen Dienst
  • ZVK

Die Klinikum Friedrichshafen GmbH sucht zum 01. Juli 2017 einen

Mitarbeiter für das Zentrale Belegungsmanagement (w/m) (KHS-12615)

in Teil- oder Vollzeit. Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Terminierung und Steuerung aller elektiven Aufnahmen, internen Verlegungen
  • bedarfsgerechte, zweckmäßige und interdisziplinäre Planung der Bettenbelegung in Absprache mit dem ärztlichen Dienst
  • Ressourcen- und patientenorientierte Steuerung des Aufnahmeprozesses
  • OP-Planung für alle elektiven stationären und ambulanten Eingriffe
  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Einweisern
  • Bereitschaft zur Mithilfe bei der medizinischen und administrativen Patientenaufnahme
  • Führen verschiedener Kalender

Wir erwarten von Ihnen:

Unsere Anforderungen:

  • 3-jährige Ausbildung in einem Gesundheitsberuf
  • Person mit langjähriger interdisziplinärer Erfahrung im Krankenhaus und differenzierten medizinischen Vorkenntnissen
  • Organisationstalent und Belastbarkeit auch in schwierigen Situationen
  • Offenheit für neue Strukturen und Prozessoptimierung
  • Gute EDV Kenntnisse / Sicherer Umgang mit PC (MS Office, Medico)
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Mitarbeit im Zweischichtbetrieb
BerufsgruppeGesundheitsdienstPflegepersonalFunktionsdienst
FachbereichPflegedienst
KarierrestatusBerufserfahrung
VertragsartTeilzeit/Vollzeit
Einstellungsdatum01.07.2017
Categories: Stellenarchiv