Leitstellendisponentin/ Leitstellendisponenten für die Zentrale Notaufnahme (KHS-7428)

Published by Therese Steinbeck on

Das Universitätsklinikum Jena stellt mit 1.400 Betten und ca. 4.500 Mitarbeitern ein Schwerpunktkrankenhaus mit überregionalem Einzugsgebiet dar.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Leitstellendisponentin/ Leitstellendisponenten für die Zentrale Notaufnahme (KHS-7428)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Patientenannahme und –verwaltung im SAP und Datenpflege
  • erste Triagierung bei Patientenkontakt und ggf. Information an den ärztlichen Dienst
  • Kommunikation mit Angehörigen und Verwandten
  • Annahme und Weiterleitung von Ankündigungen über Patiententransporte der Ret-tungsleitstelle Jena
  • Koordinierung von luftgebundenen Transporten von Patienten
  • Annahme, Bearbeitung und Weiterleitung von telemedizinischen Leistungsanforderungen
  • Pflege der täglichen Dienstarztbesetzung
  • Kontrolle der Rettungszufahrt und Ein- und Zufahrten auf das Kliniksgelände
  • Sicherheitsinspektionen des Hubschrauberlandeplatzes
  • Vorbereitung der Patientenakten zur Archivierung, strikte Einhaltung d. Datenschutzes
  • Weiterleiten von Patientenakten in die Fachsprechstunden bzw. –abteilung
  • Telefondienst einer Zentralen Notaufnahme
  • Achtung auf Ordnung und Sicherheit in der Fahrzeughalle, des Außenbereiches der Notaufnahme und im Wartebereich
  • Weiterleitung von Patienten in Abteilungen des Klinikums

Wir erwarten von Ihnen:

  • überdurchschnittliche Belastbarkeit entsprechend den Anforderungen in der ZNA
  • freundliches und kompetentes Auftreten ist unabdingbar
  • großes Einfühlungsvermögen und Umsicht im Umgang mit dem Patientenklientel ei-ner Notaufnahme
  • hohe körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Umgang mit SAP und anderen Medien im Stationsbetrieb
  • Idealerweise verfügen Sie über eine pflegerische oder rettungsdienstliche Ausbildung
  • Bereitschaft zur Tätigkeit im 4fach Schichtsystem

Wir bieten Ihnen: Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-L.

BerufsgruppeGesundheitsdienstPflegepersonalFunktionsdienst
FachbereichNotfallmedizin
KarierrestatusBerufserfahrung
VertragsartSonstiges
Einstellungsdatumnächstmöglichen Termin
Bewerbungsschluss07.08.2012

  Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Categories: Stellenarchiv