eine Assistenzärztin / einen Assistenzarzt zur Weiterbildung in der Gynäkologie und Geburtshilfe (KHS-7616)

Published by Therese Steinbeck on

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürgern der Region sicher. In enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und den umliegenden Krankenhäusern ist das Klinikum Fulda das Zentrum für eine breite und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung. Jährlich werden 36.000 Patientinnen und Patienten stationär und 65.000 ambulant behandelt und von mehr als 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Die 24 Kliniken und Institute bieten in fachabteilungsübergreifenden Zentren eine umfassende Betreuung und medizinische Leistungen mit modernsten Behandlungsmethoden. Hochleistungsmedizin im besten Sinne, die sich auch im Vergleich mit Universitätsklinika sehen lassen kann.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg ist das Klinikum Fulda in die neuesten Entwicklungen der medizinischen Forschung eingebunden und beteiligt sich an der praktischen Ausbildung von Studierenden der Humanmedizin.

Für das Ärztliche Team unserer Frauenklinik in der Domstadt Fulda suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Assistenzärztin / einen Assistenzarzt zur Weiterbildung in der Gynäkologie und Geburtshilfe (KHS-7616)

Wir bieten Ihnen:

  • interessante, anspruchsvolle Tätigkeit mit attraktiver Arbeitszeitregelung
  • ein elektronisches Zeiterfassungssystem
  • ein Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Medizinische Zentralbibliothek incl. Bereitstellung elektronischer Ressourcen
  • Möglichkeit zur Promotion und Habilitation
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und bis dahin eine günstige Unterkunft im Personalwohnheim

Weiterbildung:

  • Möglichkeit zur umfassenden klinischen Qualifikation mit Erweiterung des Weiterbildungsspektrums in konkret festgelegten Zeiträumen
  • Durch klar definierte Vorgaben sollen den Assistenzärztinnen/Assistenzärzten während der gesamten Weiterbildungsdauer sukzessive Aufgaben und Verantwortung übertragen werden, um das eigenverantwortliche und selbständige Arbeiten zu fördern.
  • Halbjährliche Weiterbildungsgespräche
  • Regelmäßige Teamsitzungen

Der seit 1. August 2012 am Klinikum Fulda tätige neue Geschäftsführende Direktor Herr Privatdozent Dr. Thomas Hawighorst und sein Team suchen eine Assistenzärztin / einen Assistenzarzt (Teilzeitbeschäftigung ist möglich), die/der eine interessante Weiterbildung im Fachgebiet  Frauenheilkunde und Geburtshilfe in einem Klinikum der Maximalversorgung anstrebt. Für eine(n) fortgeschrittene(n) Assistenzärztin/Assistenzarzt besteht dann auch die Möglichkeit sich zukünftig als Fachärztin/Facharzt beruflich weiter zu qualifizieren. Die Gelegenheit zur Promotion ist gegeben und wird seitens des neuen Direktors gefördert. Das Team der Frauenklinik sucht eine fachlich wie menschlich qualifizierte Persönlichkeit, die ein großes klinisches Engagement, sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz mitbringt.

Unsere Fachabteilung: Informationen zur Frauenklinik:

  • Gynäkologischer/onkologischer Schwerpunkt
  • Zertifiziertes Brustzentrum
  • Perinatalzentrum (Level 1)
  • Zertifizierung nach DIN ISO
  • Das gesamte Spektrum der geburtshilflichen und gynäkologischen Diagnostik sowie der konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten ist vorhanden, einschließlich der Beckenboden- und minimal-invasiven Chirurgie. Die etablierte Pränataldiagnostik wird weiter ausgebaut. Die stereotaktischen Mamma-Vakuumbiopsien werden in der Frauenklinik in Kooperation  mit der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie durchgeführt. Ebenso wird eine reproduktionsmedizinische Sprechstunde in der Frauenklinik angeboten.
BerufsgruppeGesundheitsdienstArzt/ÄrztinArzt in der Weiterbildung
FachbereichGynäkologie / Frauenheilkunde / Geburtshilfe
KarierrestatusBerufserfahrung
VertragsartVollzeit
Einstellungsdatumnächstmöglichen Termin
Categories: Stellenarchiv