Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) (m/w/d) (KHS-20198)

Published by tlanger on

HDZ NRW

Beschreibung

 

Wir suchen für die Klinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie (Direktor Prof. Dr. V. Rudolph), Agnes Wittenborg Institut für translationale Herz-Kreislaufforschung, im HDZ NRW zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (25 regelmäßige Wochenarbeitsstunden) mit einer Befristung von 3 Jahren einen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) (m/w/d)

Ziel ist die Weiterführung und Vertiefung vorheriger Untersuchungen unseres Teams, in denen Pathomechanismen im Rahmen der Rechtsherzinsuffizienz charakterisiert werden. Das laufende Projekt untersucht vor allem pathologische Veränderungen der Mitochondrienfunktion sowie der Exzitations-Kontraktions-Kopplung und darauf abzielende Therapiemöglichkeiten im Rahmen von verschiedenen operativen Maus-Modellen der Rechtsherzinsuffizienz.

Ihre Aufgaben im HDZ NRW

Sie führen funktionelle, vor allem echokardiographische, Untersuchungen an Mäusen durch sowie biochemische, molekularbiologische, histologische und Arbeiten in Zellkultur. Außerdem sind Ihre Aufgaben das Auswerten und Interpretieren der gewonnen Daten, sowie die inhaltliche Weiterentwicklung des Projektes. Eine Promotion kann angestrebt werden.

Wir wünschen uns

Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Biologie, Pharmazie, Biochemie, Medizin oder Vergleichbarem. Erfahrung in molekularbiologischen und proteinbiochemischen Techniken sind Voraussetzung. Kenntnisse in tierexperimenteller Arbeit sind von Vorteil. Ein solides Grundverständnis der kardiovaskulären Physiologie und Pathophysiologie ist sehr wünschenswert. Hohe Motivation, Flexibilität und die Bereitschaft, in einem Team mitzuarbeiten zeichnen Sie aus.

Wir bieten an

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Projekt in einem jungen, hoch motivierten Team bearbeiten zu können. Unser Team besitzt eine profunde Expertise in der Charakterisierung von Pathomechanismen im Rahmen kardiovaskulärer Erkrankungen. Die Analyse der kardialen Funktion und der Hämodynamik im Tiermodell gehört zu den Schwerpunkten unserer Arbeit. Das Projekt und damit die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Arbeitszeit beträgt 25 Wochenstunden. Eine Promotion zum Dr. rer. nat. kann angestrebt werden.

Die Vergütung erfolgt je nach Eignung bis Entgeltgruppe E13 TVöD-K.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, sowie geschlechtlicher Identität.

Für telefonische Auskünfte vorab steht Ihnen Frau PD Dr. Anna Klinke unter der Rufnummer: (05731) 97 3668 gerne zur Verfügung.

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.hdz-nrw.de/hdz-nrw/karriere/stellenangebote/detailansicht/wissenschaftlicher-mitarbeiter-doktorand-m-w-d-1077.html

Ansprechpartner/in für Fragen

BEI RÜCKFRAGEN STEHT IHNEN FRAU MARGARETA KRABUS UNTER TEL: 05731-971428 ODER PER MAIL MKRABUS@HDZ-NRW.DE ZUR VERFÜGUNG.

Anschrift für Bewerbungen

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Georgstr. 11
D-32545 Bad Oeynhausen

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
3. Januar 2022
Vertragsart
Funktion
Sonstiges
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/