Teamleitung (w/m/d) Ambulanz der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurg (KHS-20940)

Published by tlanger on

Klinikum Oldenburg

Beschreibung

 

Ihre Aufgaben

• Sie tragen die operative Verantwortung für den Ambulanz-/Hochschulambulanzbetrieb und sorgen für eine stetige Optimierung der Ambulanzprozesse und -strukturen
• Leitung, Organisation und Steuerung der täglichen Ambulanzabläufe
• Personalführung, -organisation und Teamentwicklung
• Regelung der Ablauforganisation gemeinsam mit den Verantwortlichen der jeweiligen Fachabteilung
• Administrative Aufgaben: z.B. Organisation von Besprechungen mit den Ambulanz-MitarbeiterInnen, Erfassung von Patientendaten im KIS, Anlegen von Patientenakten, Laufbögen und Konsultationen, Terminkoordination
• Medizinische Aufgaben: z.B. Wundversorgung, Assistenz bei Untersuchungen, Blutentnahmen
• Patientenkoordination: Vorbereitung der stationären Aufnahmen (Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie), Zentrales Patientenmanagement und OP-Planung
• Sonstige Aufgaben: z.B. Gewährleistung einer reibungslosen digitalen Dokumentation, Vorbereitung der Untersuchungszimmer, Gestaltung des Patientenkontaktes
• Sie stellen die Patientinnen und Patienten und deren Angehörige in den Fokus ihres Handelns
• Sie pflegen auch in schwierigen Situationen eine professionelle und respektvolle Kommunikation und Zusammenarbeit mit allen internen und externen Partnern
• Darüber hinaus sind Sie einem prozessorientierten Versorgungsansatz gegenüber offen und empfinden die Dynamik inhaltlicher und baulicher Veränderungen als Aufforderung zur Mitgestaltung

Ihre Qualifikation

• Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
• Fachkenntnisse, wie z. B. Fallführung, Leistungserfassung
• Erfahrung in der Mitarbeiterführung
• Erfahrung im Bereich der Teamentwicklung und im Konfliktmanagement
• Erfahrung in der Organisationsentwicklung und -optimierung
• Erfahrung in niedergelassenen Arztpraxen im Bereich des Praxismanagements wünschenswert
• Durchsetzungsvermögen und hohe Belastbarkeit
• Hohe Empathiefähigkeit und großes Organisationsgeschick
• Effiziente Arbeitsstruktur und lösungsorientierter Arbeitsansatz

Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TVöD
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Fahrradleasing und Mitarbeiterrabatte
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Für Rückfragen steht Ihnen die Ambulanzmanagerin Frau Paules (0441/403-2256) gerne zur Verfügung.

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.klinikum-oldenburg.de/karriere/jobs/stellenbeschreibung/teamleitung-wmd-ambulanz-der-allgemein-und-viszeralchirurgie-orthopaedie-und-unfallchirurgie.html

Ansprechpartner/in für Fragen

Für Rückfragen steht Ihnen die Ambulanzmanagerin Frau Paules (0441/403-2256) gerne zur Verfügung.

Anschrift für Bewerbungen

Rahel-Strauss-Str. 10
26133 Oldenburg

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
26. Januar 2022
Ort
Fachrichtung
Vertragsart
Funktion
Medizinische Fachangestellte
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/