Pharmazeutisch-technische Assistenz (m/w/d) (KHS-23570)

Published by tlanger on

HDZ NRW

Beschreibung

 

Wir suchen zum 01.07.2022 in Vollzeit und befristet als Elternzeitvertretung, eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen, eine

Pharmazeutisch-technische Assistenz (m/w/d)

Die Apotheke versorgt neben den eigenen Kliniken und Instituten unter dem Dach des HDZ NRW 18 weitere Kliniken der Region und des Landkreises Hameln-Pyrmont. Der Versorgungsumfang umfasst insgesamt ca. 4.500 Betten und erstreckt sich über Arzneimittel, Infusionslösungen, Lösungen zur Enteralen Ernährung, patientenindividuelle Zubereitungen, Desinfektionsmittel und Artikel des medizinischen Sachbedarfs.
In 2014 ist die Betriebsfläche unserer Apotheke um einen modernen Reinraumkomplex zur Herstellung von Parenteralia erweitert worden, Anfang 2019 wurde eine Kommissioniertechnik eingeführt und der Aufbau einer Unit-dose-Versorgung ist in Planung.
Unsere Apotheke ist zertifiziert nach den Richtlinien der DIN EN ISO 9001:2015. Sie ist zugelassen als Weiterbildungsstätte für das Gebiet Klinische Pharmazie und ist Ausbildungsapotheke nach dem Ausbildungs- und AMTS-Apothekenkonzept der Apothekerkammer Westfalen-Lippe.

Ihre Aufgaben im HDZ NRW

Aufgabenschwerpunkte

  • Kommissionierung und Ausgabe von Arzneimitteln und apothekenpflichtigen Medizinprodukten
  • Ambulante Rezeptabrechnung

Sonstige Aufgaben

  • Mitarbeit in der Herstellung von sterilen Arzneimitteln, parenteralen Ernährungslösungen und applikationsfertigen Zytostatika-Zubereitungen sowie in der Herstellung von Rezepturen/Defekturen
  • Mitarbeit in der Analytik von Rohstoffen und Fertigprodukten
  • Unterstützung des approbierten Personals bei Stationsbegehungen

Wir wünschen uns

  • Abgeschlossene PTA-Ausbildung
  • Idealerweise Berufserfahrung in einer Krankenhausapotheke
  • Hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse in Microsoft Office-Programmen (Word, Excel)

Wir bieten an

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer gut etablierten, fortschrittlichen Klinikapotheke
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem engagierten und kooperativen Apothekenteam
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, sowie geschlechtlicher Identität.

Für weiterführende Informationen steht Ihnen gerne die Leiterin der Apotheke, Frau Anke Möller, unter (Tel.: +49 (0)5731 97-1281) zur Verfügung.

Ansprechpartner/in für Fragen

Für weiterführende Informationen steht Ihnen gerne die Leiterin der Apotheke, Frau Anke Möller, unter (Tel.: +49 (0)5731 97-1281) zur Verfügung.

Anschrift für Bewerbungen

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Georgstr. 11
D-32545 Bad Oeynhausen

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
16. Mai 2022
Vertragsart
Funktion
PTA
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/