Pflegerische Leitung (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme (Klinik Hennigsdorf) (KHS-23618)

Published by tlanger on

Oberhavel Kliniken

Beschreibung

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Die Oberhavel Kliniken sind ein Klinikverbund mit den Standorten Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee in unserer wirtschaftsstarken und grünen Region. Unsere Patienten und Mitarbeiter profitieren von moderner Technik, kurzen Wegen und einem wertschätzenden Miteinander. Bei uns trifft die Erfahrung alter Hasen auf die Frische jungen Gemüses; 41 Prozent unserer Mitarbeiter sind uns schon seit über 15 Jahren treu. Hier sind Sie keine Personalnummer. Man kennt sich - und bald auch Sie!

Die Oberhavel Kliniken GmbH sucht zum angegebenen Zeitpunkt

für die Klinik Hennigsdorf (unmittelbar nordwestlich der Stadtgrenze zu Berlin)

eine/-n

Pflegerische Leitung (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme (Klinik Hennigsdorf)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
unbefristet
Vollzeit
Hennigsdorf
Zentrale NotaufnahmePflege

Sie bringen mit:

  • erfolgreich abgeschlossene, dreijährige Pflegefachausbildung
  • erfolgreich abgeschlossene und im Land Brandenburg anerkannte Weiterbildung Notfallpflege bzw. die Bereitschaft, diese Fachweiterbildung schnellstmöglich zu absolvieren
  • Qualifikation zur Stationsleitung bzw. erfolgreich absolvierter Leitungskurs und klinische Führungserfahrung sind wünschenswert
  • einschlägige Berufserfahrung in einer Zentralen Notaufnahme
  • Koordinations-, Kommunikations- und Organisationstalent
  • sehr gut ausgeprägte, kollegiale Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen (z.B. dem Rettungsdienst)
  • Kooperationsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, eigenverantwortliches Handeln
  • Fähigkeit zur Weitervermittlung beruflichen Wissens und Könnens
  • aktive Unterstützung der Auszubildenden in der Ausbildung von Gesundheitsfachberufen
  • Teamgeist, Kreativität und Eigeninitiative
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • hohe Konfliktlösungsfähigkeit
  • hohes Umsetzungsinteresse an der Einhaltung von Qualitäts- und Pflegerichtlinien in der Zentralen Notaufnahme

Wie bieten:

  • tätigkeitsgerechte Vergütung
  • vorrangig Tagdienst, sofern gewünscht
  • ein vielseitiges u. abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem multiprofessionellen Team
  • gutes Betriebsklima
  • gute interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • eigenständiges Arbeiten in einem breiten Behandlungsspektrum
  • Möglichkeiten zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze
  • elektronische Zeiterfassung
  • persönliche Weiterentwicklungschancen

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre ausführlichen und vollständigen Bewerbungsunterlagen an den Pflegedirektor Herrn Staar (Kontakt: 03301-662055). Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2022.
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Oberhavel Kliniken GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Straße 2–12
16515 Oranienburg

oder per E-Mail an:
bewerbung@oberhavel-kliniken.de
Es werden ausschließlich pdf-Dateien bearbeitet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen elektronisch erfassen. Weitere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie .

 

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.oberhavel-kliniken.de/aktuelles/stellenangebote/stellenangebot?tx_uvaoffer_output%5Baction%5D=show&tx_uvaoffer_output%5Boffer%5D=497&cHash=64bdb1d5101716af7f10d7679a5b3c95

Ansprechpartner/in für Fragen

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre ausführlichen und vollständigen Bewerbungsunterlagen an den Pflegedirektor Herrn Staar (Kontakt: 03301-662055).

Anschrift für Bewerbungen

Oberhavel Kliniken GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Straße 2–12
16515 Oranienburg

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
19. Mai 2022
Fachrichtung
Vertragsart
Funktion
Pflegepersonal
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/