MTLA (w/m/d) Klinische Chemie (KHS-19773)

Published by Muenchen on

München Klinik

Beschreibung

muenchen-klinik.de/stellenangebote

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Für unsere München Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in / MTLA (w/m/d) Klinische Chemie

Institut für Laboratoriumsmedizin

für 38,5 Std./Woche, Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.
Ihr Arbeitsort kann an folgenden Standorten sein: Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing oder Thalkirchner Straße.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Routine- und notfallmäßige Bearbeitung klinisch chemischer, hämatologischer, hämostaseologischer Proben
  • Urin- und Liquoranalytik
  • Annahme und präanalytische Bearbeitung der Proben
  • Immunhämatologische Routine- und Notfalldiagnostik inklusive Verwaltung des Blutdepots
  • Kommunikation mit Einsendern
  • Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Ihre Vorteile und Chancen:

  • Strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes Team mit gutem Betriebsklima und gegenseitiger Unterstützung
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert
  • Vermögenswirksamen Leistungen, Entgeltumwandlung und München-Zulage
  • IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vom rückenfreundlichen Arbeiten bis zur Krisenintervention
  • »mükplus«: Bei stationärer Behandlung an einem der Standorte der München Klinik erhalten Sie eine bevorzugte Behandlung und zusätzliche Services.
  • Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken
  • Unterstützung und Beratung in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen (pme Familienservice)
  • Personalrestaurants an den Klinikstandorten

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur MTLA (w|m|d) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Kenntnisse im Bereich Klinischer Chemie, Härmatologie, Hämostaseologie und Urinanalytik
  • Kenntnisse in der Labororganisation und Präanalytik
  • Kenntnisse im Transfusionswesen
  • Kenntnisse in der Labor EDV
  • Bereitschaft zu Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten

Das zeichnet Sie aus:

  • Soziale Kompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Offenheit und Flexibilität
  • Teamorientiertes und interdisziplinäres Arbeiten
  • Organisationstalent
  • Dienstleistungsorientierung

Die Tätigkeit ist mit EG 9a TVÖD-K/VKA bewertet.

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Herr Dr. Alexander von Meyer, Direktor für Laboratoriumsmedizin. Sie erreichen Herr Dr. von Meyer unter Tel. 089-3068-2670 oder per Mail unter alexander.meyer@muenchen-klinik.de.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.

Stellennr.: 27402

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.muenchen-klinik.de/unternehmen/berufswelt-stellenmarkt/stellenangebote/aktuelles-stellenangebot/stellenangebot/mtla-w-m-d-klinische-chemie-stellennummer-27402/

Ansprechpartner/in für Fragen

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Herr Dr. Alexander von Meyer, Direktor für Laboratoriumsmedizin. Sie erreichen Herr Dr. von Meyer unter Tel. 089-3068-2670 oder per Mail unter alexander.meyer@muenchen-klinik.de.

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
20. Oktober 2021
Ort
Muenchen
Fachrichtung
Vertragsart
Funktion
MTLA
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/