Medizinphysik Experten (m/w/d) (KHS-15865)

Published by Andrea Attig on

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Beschreibung

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) ist der überregional anerkannte Experte für schwierige, schwerste und seltene Erkrankungen und Verletzungen im südlichen Sachsen-Anhalt. Wir behandeln Patientinnen und Patienten aller Altersklassen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und profitieren dabei von der engen Verzahnung mit der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Universitätsmedizin Halle (Saale) gehört mit ihren mehr als 4.000 Beschäftigten zu den führenden Gesundheitszentren der Hochschulmedizin in Deutschland. Jährlich werden mehr als 40.000 Patienten stationär und 120.000 Patienten ambulant behandelt.

 

Wir suchen für unsere Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Std. pro Woche) einen

 

Medizinphysik Experten (m/w/d)

(Ausschreibungsnummer: 86/2019)

 

Die Stelle ist unbefristet.

 

Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in der:

- Strahlenschutzüberwachung für die Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie (Kommunikation mit der Ärztlichen Stelle – Röntgen, Landesamt für Verbraucherschutz, LPS) sowie Röntgenanlagen im Haus

- Qualitätssicherung der Röntgenanlagen einschließlich Bildwiedergabegeräte, der Strahlenschutzeinrichtungen und der dafür benötigten Messmittel in Zusammenarbeit mit dem Firmenservice und der Medizintechnik im Haus

- Betreuung von Masterarbeiten und Praktika (Lehrexport Studiengang „Medizinphysik“)

- Mitarbeit und Beratung bei Geräteanschaffungen

 

Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten:

- abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Physik oder Medizinphysik oder analoge akademische Qualifikation

- Fachkunde im Strahlenschutz

- Qualifikation insbesondere im Bereich der CT und Intervention (§ 131 Abs. 2 StrSchV)

- mehrjährige Tätigkeit im Umfeld der genannten Tätigkeitsbeschreibung

 

Ihre Vorteile bei uns:

- eine qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigem Leistungsspektrum

- wissenschaftliches Arbeiten in einem qualifizierten und motivierten Team

- Jobticket der HAVAG

- Mitarbeiter-Wohnungen in unmittelbarer Nähe

- Betriebskindergarten

- bei Bedarf Ferienbetreuung für Ihr Kind

- leistungsgerechte Vergütung je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 unseres Haustarifvertrages inkl. zwei jährlicher Jahressonderzahlungen sowie betrieblicher Altersvorsorge

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer sowie der Mitteilung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an die Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Fragen richten Sie bitte an radiologie@uk-halle.de.

 

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie

Prof. Dr. Dr. Wohlgemuth

Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle (Saale)

oder per E-Mail an: radiologie@uk-halle.de

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Link zur Homepage des Krankenhaus

http://www.medizin.uni-halle.de

Ansprechpartner/in für Fragen

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie

Prof. Dr. Dr. Wohlgemuth

Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle (Saale)

 

oder per E-Mail an: radiologie@uk-halle.de

Anschrift für Bewerbungen

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie

Prof. Dr. Dr. Wohlgemuth
Ernst-Grube-Str. 40,
06120 Halle (Saale)

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
4. Juli 2019
Vertragsart
Funktion
Technik / Unterstützung
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/