Logopäde/in (w/m/d) (KHS-18051)

Published by Muenchen on

München Klinik

Beschreibung

muenchen-klinik.de/stellenangebote

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Für unsere München Klinik Bogenhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Logopäde/in (w/m/d)

Klinik für Neurologie, Klinische Neurophysiologie, Neuropsychologie und Stroke Unit

für 19,25 Std./Woche, Teilzeitbeschäftigung.
Die Stelle ist befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Schluckstörungen im überwiegenden Umfang von neurologischen Patient*innen im akuten, postakuten und chronischen Stadium, in geringerem Umfang auch von nicht neurologischen Patient*innen.
  • Schwerpunkt ist die Versorgung von Patient*innen mit Schluck- und Sprachstörungen aller Schweregrade, insbesondere nach Schlaganfällen.

Ihre Vorteile und Chancen:

  • Die Mitarbeit in einem erfahrenen Team von Sprach-, Sprech- und Schlucktherapeut*innen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ärztlichen und therapeutischen Fachbereichen in der Akutbehandlung und Frührehabilitation
  • Erlangung und Vertiefung eingehender Kenntnisse im Bereich Dysphagie einschließlich Analyse instrumenteller Untersuchungen und Trachealkanülenmanagement
  • Vermögenswirksamen Leistungen, Entgeltumwandlung und München-Zulage
  • IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vom rückenfreundlichen Arbeiten bis zur Krisenintervention
  • Unterstützung und Beratung in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen (pme Familienservice)
  • Personalrestaurants an den Klinikstandorten

Das sollten Sie mitbringen:

  • Fundierte Ausbildung in den Bereichen neurologische Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen
  • Soziale Kompetenz, Lernbereitschaft, Engagement und Flexibilität
  • Berufserfahrung in der Behandlung von Patient*innen mit Schluck- und Sprachstörungen nach Schlaganfall ist vorteilhaft. Die Bereitschaft sich ggf. in dieses Gebiet einzuarbeiten wird vorausgesetzt.

Die Tätigkeit ist mit EG 9b TVÖD bewertet.

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. Helge Topka, unter Tel. 089-9270 2081.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 07.12.2020.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.

Stellennr.: 22974

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.muenchen-klinik.de/unternehmen/berufswelt-stellenmarkt/stellenangebote/aktuelles-stellenangebot/stellenangebot/logopaede-in-w-m-d-stellennummer-22974/

Ansprechpartner/in für Fragen

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. Helge Topka, unter Tel. 089-9270 2081.

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
17. November 2020
Ort
Fachrichtung
Vertragsart
Funktion
Logopäden
Bewerbungsschluss
2020/12/07
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/