Leitung (m/w/d) Diabetes- und Ernährungsberatung (KHS-25142)

Published by tlanger on

HDZ NRW

Beschreibung

 

WIR SUCHEN FÜR DEN BEREICH SCHULUNG & BERATUNG IM DIABETESZENTRUM UNBEFRISTET UND IN VOLLZEIT

Leitung (m/w/d) Diabetes- und Ernährungsberatung

Als überregionale Einrichtung zur Behandlung von Menschen mit Diabetes betreibt das Diabeteszentrum folgende medizinischen Schwerpunkte: Interdisziplinäre Versorgung von Patienten mit Herz-/ Gefäßerkrankung, Wundheilungsstörung / diabetischem Fußsyndrom, endokrinologischen und gastroenterologischen Erkrankungen.
Für die Leitung des Bereichs Diabetes- und Ernährungsberatung suchen wir zum 01. März 2023 einen Oecotrophologen (m/w/d) mit Fortbildung Diabetesberatung zur Verstärkung unseres hochmotivierten Diabetesteams.

Ihre Aufgaben im HDZ NRW

  • Fachliche und administrative Leitung der Stabsstelle Diabetes- und Ernährungsberatung inklusive aller damit verbundenen Aufgaben für Inhalte und Mitarbeiter in diesem Verantwortungsbereich
  • Schulung und Beratung von Diabetes-Patienten sämtlicher Altersstufen und aller Krankheitsformen des Diabetes mellitus, einschließlich Folgeerkrankungen
  • Organisation und Umsetzung der Kostformen im HDZ NRW in Zusammenarbeit mit der Speisenversorgung
  • Weiterentwicklung des Bereichs Schulung und Beratung, inklusive Erstellung neuer Schulungskonzepte und digitaler Module z.B. digitale Sprechstunde
  • Fachübergreifende Zusammenarbeit mit Kliniken, Instituten und zentralen Diensten im HDZ NRW

Wir wünschen uns

  • Hochschul-/Fachhochschulabschluss Studiengang Oecotrophologie/ Ernährungswissenschaften (Master oder Diplom)
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Diabetesberater DDG (m/w/d) mit mehrjähriger Erfahrung in klinischer Behandlungseinrichtung oder diabetologischer Schwerpunktpraxis
  • Führungskompetenz und Organisationstalent
  • Sozialkompetenz und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Wir bieten an

  • Attraktive Vergütung nach dem TVöD-K
  • Zusatz- und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld im Bereich der Universitätsmedizin
  • Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Diverse Zusatzangebote (z. B. Mitarbeiterrestaurant, angegliederte Kindertagesstätte, Corporate Benefits, JobRad, usw.)
  • Fachübergreifende Zusammenarbeit
  • Kollegiales Umfeld und flache Hierarchien
  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in einer der größten und modernsten Spezialkliniken ihrer Art in Europa

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, sowie geschlechtlicher Identität.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Dipl. Oecotrophologin Birgit Hohls oder Herr Prof. Dr. med. Dr. H.C. Diethelm Tschöpe (Chefarzt) unter Tel.: +49 (0) 5731 - 97-2292 zur Verfügung.

Ansprechpartner/in für Fragen

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Dipl. Oecotrophologin Birgit Hohls oder Herr Prof. Dr. med. Dr. H.C. Diethelm Tschöpe (Chefarzt) unter Tel.: +49 (0) 5731 - 97-2292 zur Verfügung.

Anschrift für Bewerbungen

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Georgstr. 11
D-32545 Bad Oeynhausen

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
4. August 2022
Vertragsart
Funktion
Küche / Wäsche / Reinigung
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/