Leitender Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (w/m/d) (KHS-20171)

Published by tlanger on

Klinikum Oldenburg

Beschreibung

 

Ihre Aufgaben

• Fachliche und organisatorische Leitung des technisch-medizinisch genetischen Laborteams
• Zusammenarbeit und enger Austausch mit den anderen Instituten des gemeinsamen Labordiagnostikzentrums, den Laborleitern und der Ärztlichen Leitung zur Koordination und Optimierung der Arbeitsabläufe
• Verantwortung für Qualitätsmanagement, Dienstplanung, Laborverwaltung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter
• Unterstützung bei der Umsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen und Akkreditierung
• Beteiligung an der Gestaltung der Fort- und Weiterbildung
• Präanalytisch korrekte Probenvorbereitung; Materialprüfung auf Vollständigkeit und Richtigkeit
• Auskunftserteilung über erforderliche Untersuchungsmaterialien und Kommunikation mit Einsendern der Fachabteilungen des Klinikums sowie niedergelassenen Ärzte und anderen Krankenhäusern
• Selbständige Labordiagnostik auf dem Gebiet der Molekulargenetik, hier insbesondere die Next-Generation Sequenzierung (z.B. Illumina)
• Technische Validation und Plausibilitätsprüfung der Messwerte
• Erfassung und Pflege der Anforderungen im Laborinformationssystem und der Abrechnungsdaten
• Problemfindung und -lösung in der täglichen Routinearbeit, Sicherstellung eines unterbrechungsfreien Routinebetriebes in der Medizinischen Genetik

Ihre Qualifikation

• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten MTLA oder BTA (w/m/d)
• Mehrjährige praktische Erfahrung, wünschenswert in leitender Funktion als MTLA oder BTA (w/m/d)
• EDV-Kenntnisse in den Bereichen Laborinformationssystem (z.B. Medat, GenLab), Krankenhausinformationssysteme (MEDICO) und Microsoft-Office
• Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement, schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl sowie die Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten
• Hohes technisches Verständnis, Freude am Umgang mit komplexen technischen Geräten und neuen Techniken

Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Beteiligung am Aufbau eines jungen universitären Teams mit Gestaltungsspielraum
• Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TVöD
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Fahrradleasing und Mitarbeiterrabatte
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Für weitere Informationen stehen Ihnen der Institutsleiter Herr Prof. Dr. Hitz sowie Frau Dr. Gieldon (Tel.: 0441/403-2601) gerne zur Verfügung.

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.klinikum-oldenburg.de/karriere/jobs/stellenbeschreibung/leitender-medizinisch-technischer-laboratoriumsassistent-wmd.html

Ansprechpartner/in für Fragen

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Institutsleiter Herr Prof. Dr. Hitz sowie Frau Dr. Gieldon (Tel.: 0441/403-2601) gerne zur Verfügung.

Anschrift für Bewerbungen

Rahel-Strauss-Str. 10
26133 Oldenburg

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
17. Dezember 2021
Ort
Fachrichtung
Vertragsart
Funktion
MTLA
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/