Leitende Oberärztin/Leitenden Oberarzt (w/m/d) der Klinik für Anästhesiologie (KHS-18022)

Published by Muenchen on

München Klinik

Beschreibung

muenchen-klinik.de/stellenangebote

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Für unsere München Klinik Schwabing suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Leitende Oberärztin/Leitenden Oberarzt (w/m/d) der Klinik für Anästhesiologie, Kinderanästhesiologie und Operative Intensivmedizin

für 40 Std./Woche, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die München Klinik Schwabing wird in den kommenden Jahren neu ausgerichtet. Die Kinderheilkunde, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie die wohnortnahe Notfallversorgung für Erwachsene werden neu aufgestellt und gestärkt. Im Zielbild wird die München Klinik Schwabing mit ca. 425 Betten einen wesentlichen Teil der regionalen und überregionalen Versorgung darstellen. Im modernen Neubau werden Kinder und Erwachsene ab 2021 auf höchstem Niveau behandelt.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Die Klinik für Anästhesiologie, Kinderanästhesiologie und operative Intensivmedizin versorgt sämtliche operativen und interventionellen Bereiche des Hauses und führt die operative Intensivmedizin.
  • Im OP-Bereich der München Klinik Schwabing mit derzeit 5 Sälen im Zentral-OP und 3 Sälen im Kinder-OP, im Kreißsaal und Sectio-OP und 2 Sälen am Standort Thalkirchener Strasse sowie in diagnostischen und interventionellen Bereichen werden jährlich mit modernster Technik ca. 10.000 Anästhesie-Leistungen bei stationären und ambulanten Patient*innen erbracht. Die Anästhesie bei Risikoschwangeren der großen Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Säuglingen, Kleinkindern und Frühgeborenen der Kliniken für Pädiatrie und Neonatologie einen Schwerpunkt der klinischen Tätigkeit dar. Der Anteil an Regionalanästhesien und kombinierten Verfahren beträgt 10%. Hinzu kommt die postoperative Akutschmerztherapie mit Katheter- und Pumpenverfahren und die Betreuung von Patient*innen in unserer Schmerztagesklinik.
  • Aufgrund des hohen Notfallaufkommens ist ein weiterer Schwerpunkt die Teilnahme an der Schockraum-Versorgung und am VAV-Verfahren.
  • Die anästhesiologisch geleitete operative Intensivstation umfasst derzeit 14 Intensiv-Betten. Neben Patient*innen aller operativen Kliniken, Trauma, septisches Organversagen und anderen schweren Infektionen werden bei Bedarf auch Patient*innen der konservativen Kliniken versorgt.
  • Die Abteilung stellt den OP-Koordinator und sichert auf der Grundlage eines OP-Statuts die Organisation des Zentral- und des Kinder-OP.
  • Das Team für die gesamte Klinik besteht aus einem Leitenden Oberarzt, einem Leiter der Schmerztagesklinik, 5 Oberärzten und Oberärztinnen für die Bereiche Anästhesie und Intensivmedizin.

Ihre Vorteile und Chancen:

  • Strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes Team mit gutem Betriebsklima und gegenseitiger Unterstützung
  • Viel Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben
  • 30 Tage Urlaub
  • IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen
  • Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert sowie Vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung
  • Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erwartet wird die fachliche und organisatorische Leitung der Klinik für Anästhesiologie, Kinderanästhesiologie und operative Intensivmedizin mit der Zielsetzung, speziell die kinderanästhesiologische Kompetenz weiter auszubauen.
  • Neben der weiteren Stärkung des abteilungsinternen Dienstleistungsgedankens für die operativen Fächer und damit auch der interdisziplinären Zusammenarbeit im Haus, stellen Sie die adäquate Ausbildung von Ärzten und Ärztinnen in Weiterbildung und die kontinuierliche Fortbildung von Fachärztinnen und Fachärzten und nichtärztlichen Kolleg*innen sicher. Prozesse und Abläufe werden von Ihnen kontinuierlich hinterfragt und ggf. optimiert, ohne dabei die qualitativen wie wirtschaftlichen Aspekte der Abteilungsführung aus dem Blick zu verlieren.
  • Wir suchen eine Fachärztin/einen Facharzt (w/m/d) für Anästhesie mit langjährigen Kenntnissen und klinischer Erfahrung in allen Bereichen der modernen Anästhesiologie, speziell der Kinderanästhesiologie. Darüber hinaus erwarten wir die Zusatzbezeichnung „Spezielle Intensivmedizin“. Wünschenswert wäre auch die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ und „Notfallmedizin“ sowie eine nachweisliche Qualifikationen im OP-Management sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Das zeichnet Sie aus:

  • Als organisationsstarke/r, prozess- und leistungsorientierte/r Ärztin/Arzt (w/m/d) verfügen Sie über eine ausgeprägte Sozialkompetenz mit der Fähigkeit zur interdisziplinären, interprofessionellen kollegial geprägten Zusammenarbeit sowie interkultureller und genderspezifischer Kompetenz
  • Mit Ihrer Kommunikationsfähigkeit und -effektivität sorgen Sie gemeinsam mit einer angemessenen Durchsetzungsstärke und Diplomatie für nachhaltige Umsetzungserfolge
  • Unter Berücksichtigung des sich abzeichnenden Ärztemangels, müssen geeignete Kandidat*innen ein modernes teamorientiertes Führungskonzept verfolgen.
  • Eine Hands-on-Mentalität sowie die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen begeistern und motivieren zu können, sind zudem unverzichtbar

Die Tätigkeit ist mit EG IV TV-Ä-VKA bewertet.

Möchten Sie uns vorab kennenlernen? Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Hospitation bei uns im Haus.

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Herr Dr. med. Christian Unzicker, ärztlicher Klinikleiter, unter Tel. (089) 9270-2006 und Herr Dr. med. Tim-Oliver Guderjahn, kaufmännischer Klinikleiter, unter Tel. (089) 9270-2000.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 07.12.2020.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.

Stellennr.: 22853

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.muenchen-klinik.de/unternehmen/berufswelt-stellenmarkt/stellenangebote/aktuelles-stellenangebot/stellenangebot/leitende-oberaerztin-leitender-oberarzt-w-m-d-der-klinik-fuer-anaesthesiologie-kinderanaesthesiologie-und-operative-intensivmedizin-stellennummer-22853/

Ansprechpartner/in für Fragen

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Herr Dr. med. Christian Unzicker, ärztlicher Klinikleiter, unter Tel. (089) 9270-2006 und Herr Dr. med. Tim-Oliver Guderjahn, kaufmännischer Klinikleiter, unter Tel. (089) 9270-2000.

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
9. November 2020
Ort
Vertragsart
Funktion
Oberarzt
Bewerbungsschluss
2020/12/07
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/