Kodierfachkraft (m/w/d) (KHS-19955)

Published by Moenchengladbach on

Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH

Beschreibung

In den Städtischen Kliniken Mönchengladbach, dem „Eli“-sabeth-Krankenhaus, werden pro Jahr rund 80.000 Patienten mit modernsten Verfahren ambulant und stationär behandelt. Die Ausstattung mit Medizintechnik der jüngsten Generation sorgt dafür, dass das „Eli“ für viele innovative Operationsmethoden führend in der Region ist. Systematische Kooperationen wie beispielsweise mit der Uni-Klinik Düsseldorf tragen zum hohen Standard bei. Wir legen großen Wert darauf, aus unseren 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein echtes Team zu formen. Respekt, Verantwortung und Freundlichkeit sind für uns grundlegend: unter den Mitarbeitern und gegenüber den Patienten. Das Elisabeth-Krankenhaus ist einer der größten Arbeitgeber in Mönchengladbach. Es versteht sich als verwurzelter Teil der Region und pflegt daher den Austausch mit Institutionen, Vereinen und Unternehmen der Stadt.

Was erwartet Sie?
  • Sie erwartet eine spannende Aufgabe in einem kollegialen Team.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die selbstständige Diagnosen- und Prozeduren-Kodierung von Behandlungsfällen aller Fachabteilungen von der Aufnahme bis zur Fallfreigabe vor Abrechnung.
  • Sie übernehmen die Analyse der Dokumentation und Optimierung des Kodierprozesses.
  • Die Unterstützung der Ärzte und Pflegekräfte bei der Optimierung der Dokumentation gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Mitarbeit beim Aufbau einer fallbegleitenden Kodierung.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die Dokumentation für die externe Qualitätssicherung sowie die selbstständige Bearbeitung von Krankenkassen- und MDK-Anfragen.
Was bieten wir?
  • Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung und systematische Personalentwicklung.
  • Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die Sie gemeinsam mit Ihrer Führungskraft abstimmen.
  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich Betrieblicher Altersvorsorge.
  • Es erwartet Sie eine vielseitige Auswahl an Corporate Benefits, Mitarbeiterevents, Mitarbeiterrabatte und Gesundheitsförderung.
Unsere Wünsche an Sie?
  • Sie verfügen über eine Qualifikation zur Medizinischen Kodier- und Dokumentationsassistenz und/oder Berufserfahrung in diesem Bereich, gern Innere Medizin, Kardiologie oder Geriatrie.
  • Die medizinische Fachterminologie ist Ihnen vertraut, idealerweise blicken Sie auf eine abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen oder pflegerischen Beruf zurück.
  • Sie können MS Office-Produkte sicher anwenden und nach Einarbeitung ist die Nutzung unseres KIS-Systems für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind teamfähig, arbeiten selbstständig und organisiert.
  • Bei einer flexiblen, berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit fühlen Sie sich wohl.
  • Ihr Profil wird durch soziale Kompetenz, Einsatzfreude und Eigeninitiative abgerundet.
Sie haben Fragen an uns?

Gerne informieren wir Sie persönlich. Unsere Leiterin des Patienten-datenmanagements, Frau Patricia Mebes, steht Ihnen unter 02166 394-2025 zur Verfügung. Alles Weitere erfahren Sie unter www.sk-mg.de

Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH

Personalservice

Hubertusstraße 100

41239 Mönchengladbach

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://sk-mg.onapply.de/details/96034.html?source=careerSiteWidget

Ansprechpartner/in für Fragen

Unsere Leiterin des Patienten-datenmanagements, Frau Patricia Mebes, steht Ihnen unter 02166 394-2025 zur Verfügung.

Anschrift für Bewerbungen

Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH

Personalservice

Hubertusstraße 100

41239 Mönchengladbach

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
22. November 2021
Ort
Mönchengladbach
Fachrichtung
Vertragsart
Funktion
Sonstiges
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/