IT-Systemadministrator (m/w/d) (KHS-20919)

Published by tlanger on

HDZ NRW

Beschreibung

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 20 Stunden / Woche  einen

IT-Systemadministrator (m/w/d)

Die IT-Abteilung ist fest in die Organisationsstrukturen des Herz- und Diabeteszentrums NRW eingebunden. Die IT stellt ein Team von hochqualifizierten Experten, deren Aufgaben sich auf die zwei Schwerpunktbereiche IT-Infrastruktur und Klinische Systeme/Entwicklung verteilen. Das Team besteht aus 17 fest angestellten Vollzeitkräften und wird durch Auszubildende und Mitarbeiter, die ihren Bundesfreiwilligendienst leisten, verstärkt. Insgesamt betreut die IT des HDZ NRW über 2.600 Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben im HDZ:

  • Installation, Konfiguration, Adminstration und Betreuung von (telemedizinischen) Anwendungen auf Server- und Clientebene
  • Installation, Konfiguration, Inbetriebnahme und Betreuung von Hardware einschließlich Peripherie
  • Analyse und Behebung von systemtechnischen und anwendungsorientierten Problemen
  • Durchführung von Projekten im IT-Umfeld inkl. Erstellung von Anforderungsprofilen für Anwendungen (in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen)

Wir wünschen uns:

  • Ein hohes Talent für IT, Technikbegeisterung und Leidenschaft für neue Technologien
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sehr gutes Know-how in den aktuellen Windows Client- und Serverbetriebssystemen
  • Gute Kenntniss und praktische Erfahrungen im Brreich Microsoft Active Directory inkl. DNS, DHCP, sowie VMware vSphere und der allgemeinen Netzwerktechnik
  • Strukturierte, lösungsorientierte, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Problemlösungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch­kenntnisse (mind. C1-Niveau in Wort und Schrift) und gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben und Projekte mit wesentlichen eigenen Gestaltungsspielräumen, garantiert keine Langeweile
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem hochmotivierten Team
  • Software und Hardware nach aktuellem Stand der Technik
  • Freiraum für eigene Ideen und ein engagiertes, kollegiales Miteinander
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD-K und zusätzliche Altersversorgung
  • Ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Angebote des Betriebssports mit eigenem Fitnessbereich
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, sowie geschlechtlicher Identität.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Alhorn (Tel.: +49 (0) 57 31 97 -3984 | salhorn@hdz-nrw.de) und Herr Walkenhorst (Tel.: +49 (0) 57 31 97 -3970 | awalkenhorst@hdz-nrw.de) gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner/in für Fragen

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Alhorn (Tel.: +49 (0) 57 31 97 -3984 | salhorn@hdz-nrw.de) und Herr Walkenhorst (Tel.: +49 (0) 57 31 97 -3970 | awalkenhorst@hdz-nrw.de) gerne zur Verfügung.

Anschrift für Bewerbungen

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Georgstr. 11
D-32545 Bad Oeynhausen

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
26. Januar 2022
Vertragsart
Funktion
IT / EDV
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/