Dipl. Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (FH) bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (B.A.) (w/m/d) (KHS-16816)

Published by Muenchen on

München Klinik

Beschreibung

muenchen-klinik.de/stellenangebote

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Bildungseinrichtung Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Für unsere München Klinik Bogenhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Dipl. Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (FH) bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (B.A.) (w/m/d)

für den Sozialdienst im Krankenhaus

für 38,5 Std./Woche, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Der Sozialdienst bietet Patienten und deren Angehörigen Beratung und konkrete Unterstützung bei Fragen und Problemen an, die sich im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung im Laufe des Klinikaufenthaltes und vor allem in Bezug auf die weitere Versorgung ergeben können.

Ihre Aufgaben umfassen dabei:

  • Erstellen einer Sozialanamnese durch Erhebung von Daten und Fakten zur psychosozialen Situation
  • Erkennen und Aufgreifen von persönlichen und sozialen Problemen, die im Zusammenhang mit Krankheit oder Behinderung stehen
  • Beratung, Vermittlung und Organisation von konkreten Hilfsangeboten und Maßnahmen zur Vorbereitung der Entlassung und damit zur Sicherung der Nachsorge von Patientinnen und Patienten (w/m/d)
  • Organisation von medizinischer, beruflicher und sozialer Rehabilitation
  • Organisation von ambulanten Diensten zur häuslichen Krankenpflege, SAPV, Essen auf Rädern, ggf. Heil- und Hilfsmitteln
  • Organisation von teil- bzw. vollstationärer Pflege
  • Beratung bei vormundschaftsgerichtlichen Angelegenheiten, Einleitung von Betreuungsverfahren gem. §1896 BGB
  • Beratung und Unterstützung bei der Durchsetzung von sozialrechtlichen und finanziellen Ansprüchen etc.

Ihre Vorteile und Chancen:

  • In einer strukturierten Einarbeitungsphase lernen Sie Ihr neues Team, Ihren Aufgabenbereich und unser Unternehmen kennen.
  • Wir geben Ihnen viel Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben und unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung.
  • Sie bekommen ein attraktives Gehalt nach TVöD.
  • Sie erhalten eine langfristige Absicherung durch unsere 100 % arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen und steuersparende Entgeltumwandlungsangebote.
  • In unserer unternehmenseigenen Akademie können Sie Ihre Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz kontinuierlich ausbauen. Darüber hinaus unterstützen wir auch Ihre Teilnahme an externen Seminaren.
  • IsarCardJob zu vergünstigten Bedingungen.
  • Für Ihre Gesundheit sorgen Angebote unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der besondere Service und Komfort durch MüKplus.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Mehrjährige Erfahrung im Krankenhaus-Sozialdienst
  • Kenntnisse über die Struktur des Sozial- und Gesundheitswesens
  • Gute rechtliche Kenntnisse, insbesondere des Sozialrechts
  • System- und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Methodisches Vorgehen mit eigenverantwortlichem, termingebundenem, zeitnahem und ergebnisorientiertem Handeln
  • Kompetenz in der Einzelfallberatung
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb der Klinik und mit externen Partnern
  • EDV-Kenntnisse, Bereitschaft zur Einarbeitung in der EDV-gestützten Dokumentation und Leistungserfassung

Das zeichnet Sie aus:

  • Aufgeschlossenheit und Freude am innovativen Denken
  • Interesse an persönlicher/ beruflicher Weiterentwicklung
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Die Tätigkeit ist mit EG S12 TVÖD bewertet.

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Frau Bürkmayr, Leitung Sozialdienst/Pflegeüberleitung, unter Tel. 089/9270-2417.


Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 28.02.2020.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.

Stellennr.: 19997

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.muenchen-klinik.de/unternehmen/berufswelt-stellenmarkt/stellenangebote/aktuelles-stellenangebot/stellenangebot/dipl-sozialpaedagogin-dipl-sozialpaedagogen-fh-bzw-sozialpaedagogin-sozialpaedagogen-b-a-w-m-d-stell/

Ansprechpartner/in für Fragen

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Frau Bürkmayr, Leitung Sozialdienst/Pflegeüberleitung, unter Tel. 089/9270-2417.

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
5. Februar 2020
Ort
München
Fachrichtung
ohne  
Vertragsart
Funktion
Sozialarbeiter
Bewerbungsschluss
2020/02/28
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/