Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) für Studienkoordination und Klinische Forschung – AG Koh (KHS-25389)

Published by tlanger on

Universitätsklinikum Köln

Beschreibung

» Ihre Aufgaben

  • Koordination von multizentrischen, sektorenübergreifenden Teilprojekten aus dem Bereich der Klinischen Epidemiologie
  • Mitarbeit an Planung, Entwicklung und Durchführung klinischer Studien und Projekte im Bereich Infektiologie
  • Projektmanagement und Ressourcenplanung
  • Kommunikation mit nationalen und internationalen Kooperationspartner/innen
  • Verfassen von Studienprotokollen, Patienteninformationen und -aufklärungen und Projektberichten
  • Mitwirken bei der Drittmitteleinwerbung (Förderanträge)
  • Mitwirken bei der Datenaufbereitung und Auswertung mit R, Stata und/oder Python
  • Verfassen wissenschaftlicher Veröffentlichungen in Peer Reviewed Journals und Präsentation der Ergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen
  • Teilnahme an und Beitrag zu den Aktivitäten der Arbeitsgruppe (Seminare, Journal Clubs usw.)

» Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder äquivalent) der Medizin, Public Health, Gesundheitswissenschaften oder in verwandten Fachgebieten
  • Erfahrung in der wissenschaftlichen Projektarbeit und Projektkoordination
  • Starkes Interesse an Projektmanagement und angewandter Forschung in den Bereichen Epidemiologie von Infektionskrankheiten
  • Erfahrung in der Klinischen Epidemiologie im Bereich der Infektiologie ist von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit komplexen quantitativen Datensätzen und in der selbstständigen Anwendung statistischer Analysemethoden
  • Gute Kenntnisse in quantitativen Forschungsmethoden
  • Bereitschaft sich in neue Themen- und Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und die Fähigkeit, effizient und unabhängig, sowie in interdisziplinären Teams zu arbeiten
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
  • Bereitschaft zu nationalen und internationalen Reisen
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen und mindestens einer Statistiksoftware (Stata, R, Python)

» Unser Angebot

  • Ein interdisziplinäres und motivierendes Arbeitsumfeld
  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • Die Zusammenarbeit in einem kompetenten, offenen, motivierten und interdisziplinären Team
  • Die Möglichkeit zur umfassenden nationalen und internationalen Vernetzung über alle Gesundheitssektoren
  • Enge Zusammenarbeit mit renommierten Expertinnen/Experten für Epidemiologie, Statistik, und Medizin
  • Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung und Weiterbildung. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion und ggf. Habilitation
  • Flexible Arbeitsmodelle, bspw. Ist Remote Work nach Absprache möglich
  • Soziale Leistungen, wie z.B. Jobticket (öffentlicher Nahverkehr), VBL

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Die Arbeitsgruppe Kohorten in der Infektionsforschung ist an die Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln angebunden. Das Team unter der Leitung von Herrn Prof. Vehreschild zeichnet sich insbesondere durch hohe Interdisziplinarität (mit Expertise in den Bereichen Medizin, Informatik, Gesundheitsökonomie, Data Science, Public Health und Epidemiologie) und eine agile sowie zukunftsorientierte Arbeitsweise aus. Gemeinsam arbeiten wir in großen, kooperativen Netzwerken federführend an zukunftsweisenden Projekten von nationaler und internationaler Bedeutung, vergleiche https://napkon.de, https://orchestra-cohort.eu und https://leoss.net. Dabei sind unsere Ziele einen direkten Beitrag zur Verbesserung der Behandlung von Menschen mit schweren Erkrankungen zu leisten, und technische Infrastrukturen für eine verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit in der Forschung zu verbessern. Unser Team steht dabei für kooperatives Verhalten, Fairness, Transparenz und Open Science.

Wir suchen jemanden wie Dich, die/der uns mit hoher Motivation und Spaß in unserem wissenschaftliches Team im Bereich der Infektionsforschung (aktuell v.a. COVID-19, HIV) unterstützt. Ferner solltest Du Deine wissenschaftliche Expertise im Projektmanagement und in der Datenanalyse klinischer Studien einbringen.

Ansprechpartner/in für Fragen

Angelina Menke
+49 221 478-88794

Bewerbungsfrist: 04.09.2022

Anschrift für Bewerbungen

Postadresse:Universitätsklinikum Köln AöR
PA20
Geschäftsbereich Personal
50937 Köln

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
17. August 2022
Ort
Köln
Vertragsart
Funktion
Ausbildung / Studium / Forschung
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/