Technische/r Assistent/in (MTA) oder Pflegefachfrau/-mann (m/w/d) (m/w/d) (KHS-25918)

Published by tlanger on

Universitätsklinikum Würzburg

Beschreibung

Wir über uns

Das Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Hämotherapie versorgt das gesamte Universitätsklinikum mit Blutprodukten. Das Institut verfügt über ein großes Spende-Zentrum, in dem neben der klassischen Blutspende schwerpunktmäßig autologe und allogene Stammzellspenden sowie Zellspenden für die Herstellung innovativer, neuartiger Arzneimittel durchgeführt werden.

Das Institut ist auch für die Lehre in Transfusionsmedizin an der Medizinischen Fakultät verantwortlich. Neben Vorlesungen wird den Studierenden ein Praktikum für Transfusionsmedizin angeboten, das im Zuge eines Förderprojekts (Fördermittelgeber: Stiftung Innovation in der Hochschullehre) neu strukturiert und weiter ausgebaut wird. Zur Verstärkung unseres Teams in der Lehre wird daher ein/e Mitarbeiter/in (m/w/d) gesucht.

 

Ihr Aufgabengebiet

Sie arbeiten im Team der Lehre des Instituts mit. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.

  •  Mitarbeit bei der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung des Praktikums
  •  Mitbetreuung der Studierenden während des Praktikums (im Kleingruppenunterricht)
  •  Mithilfe bei der Herstellung von Übungs-Blutkomponenten (Dummys)
  •  Mitarbeit bei der Beschaffung notwendiger Lehrmaterialien
  •  Administrative Tätigkeiten (Abrechnungs- und Dokumentationsarbeiten im Rahmen des Förderprojekts)

 

Ihr Profil

Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung als Technische/r Assistent/in (MTA) oder Pflegefachfrau/-mann (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation auf. Sie sind eine sowohl vielseitig interessierte als auch engagierte Persönlichkeit mit Organisationstalent und gutem Kommunikationsgeschick, die gerne im Team und mit Studierenden arbeitet. Vorerfahrungen im Umgang mit Blutkonserven sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

 

Wir bieten

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Bereich der studentischen Lehre
  • ein kollegiales Betriebsklima in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Geregelte Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche ohne Nacht- oder Schichtdienst
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. in der hauseigenen Akademie
  • Kein Nacht- und Schichtdienst
  • Job-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel
  • Betriebssportangebote
  • Eigene Betriebs-Kita
  • Interner Wohnungsmarkt

Die Stelle ist für die Dauer des Förderprojekts der Stiftung Innovation in der Hochschullehre befristet (bis längstens 30.09.2024). Die Vergütung richtet sich nach den einschlägigen Tarifverträgen.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr PD Dr. med. Jürgen Kößler unter der Tel-Nr. 0931/201-31387.  

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, sehr gerne auch per E-Mail zusammengefasst in eine PDF-Datei, an

 

Universitätsklinikum Würzburg

Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Hämotherapie

Herrn PD Dr. med. Jürgen Kößler

Oberdürrbacher Str. 6

 97080 Würzburg

 

E-Mail: tm_sekretariat@ukw.de

www.ukw.de/transfusionsmedizin

www.netzwerk-hoffnung.de

Anschrift für Bewerbungen

Josef-Schneider-Straße 2
97080 Würzburg

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
20. September 2022
Ort
Würzburg
Vertragsart
Funktion
Pflegepersonal
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/