Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) (KHS-20846)

Published by tlanger on

St. Georg Klinikum Eisenach

Beschreibung

Für den Verwaltungsbereich unseres Hauses und unserer Tochtergesellschaften suchen wir

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Ausschreibungsnummer GKE-032

Ihre Profilanforderungen:

umfasst die Verantwortungsbereiche Arbeitssicherheit, Gesundheits-, Arbeits-, Brand- sowie Katastrophenschutz mit folgenden Schwerpunkten:

  • selbständige und eigenverantwortliche Organisation, Durchführung, Dokumentation und Wirkungskontrolle von Aufgaben des vorbeugenden Brandschutzes für Liegenschaften und Gebäude
  • Aufstellung, Prüfung sowie bei Bedarf Fortschreibung von brandschutzrelevanten Unterlagen, Dokumenten und Plänen (z.B. Brandschutzordnung, Feuerwehrpläne, Flucht- und Rettungspläne)
  • Durchführung von Brandschutzbegehungen mit dem Schwerpunkt der Überwachung der Benutzbarkeit von Flucht- und Rettungswegen inklusive Festlegung und Veranlassung von Schutzmaßnahmen
  • aktive Unterstützung der Führungskräfte hinsichtlich der Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen
  • Durchführung von Arbeitsplatzbegehungen und Gefährdungsermittlungen, Aufzeigen festgestellter Gefährdungen und Sicherheitsmängel, Ausarbeitung und Vermittlung von Gegenmaßnahmen und Schutzkonzepten
  • Unterweisung, Schulungen und Informationen der Beschäftigten zu den Themen Gesundheits- und Arbeitsschutz
  • Zusammenarbeit mit Behörden, der Berufsgenossenschaft und dem Betriebsarzt
  • Mitarbeit in internen und externen Gremien

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (FH), idealerweise mit Fachrichtung Brandschutz, oder eine abgeschlossene Ausbildung als Meister/Techniker oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. Bereitschaft diese zu erlangen
  • mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung
  • Kenntnisse in der Erstellung von arbeitsplatz- und tätigkeitsbezogenen Risikobeurteilungen wünschenswert
  • ausgeprägte Beratungskompetenz und Überzeugungskraft sowie Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Führerschein
  • Bereitschaft zur Absolvierung von Fortbildungen und Dienstreisen
  • gute Kenntnisse der Deutsche Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Sehr modern ausgestattetes, ansprechendes Arbeitsumfeld in einem zukunftsorientierten Klinikum
  • Eine angemessene Vergütung und Sozialleistungen nach der AVR-Caritas
  • Eine überdurchschnittliche betriebliche Altersvorsorge
  • Fundierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienstfahrrad Leasing
  • eine modern ausgestattete Cafeteria und Mitarbeiterparkplätze
  • familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge

Eisenach ist das wirtschaftliche Zentrum der Region mit einer lebendigen Innenstadt, vielfältigen Freizeit- und Kulturangeboten im grünen Herzen Deutschlands mit optimalen Verkehrsanbindungen. Dazu zählen die unmittelbare Lage an der A4 sowie ein ICE-Bahnhof (2 Stunden nach Frankfurt a. M. und 2,5 Stunden zum Berliner Hbf.), die Landeshauptstadt Erfurt mit Flughafen ist 30 Minuten Autofahrt entfernt.

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Breidenbach, unter der Rufnummer 03691/698-1001 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung einschließlich Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Praktikumsnachweisen sowie -beurteilungen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt in digitaler Form an personalabteilung@stgeorgklinikum.de. Aus Sicherheitsgründen können wir Bewerbungen ausschließlich im PDF- oder Bildformat entgegennehmen.[1]

St. Georg Klinikum Eisenach gGmbH

Personalabteilung

Mühlhäuser Straße 94, 99817 Eisenach

Tel.: 03691 / 698-1020

[1] Postalisch übermittelte Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt. Ihre Unterlagen werden datenschutzkonform und ordnungsgemäß vernichtet.

Link zur Homepage des Krankenhaus

https://www.stgeorgklinikum.de/stellenangebote/fachkraft-fuer-arbeitssicherheit-m-w-d

Ansprechpartner/in für Fragen

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Breidenbach, unter der Rufnummer 03691/698-1001 zur Verfügung.

Anschrift für Bewerbungen

Medizinisches Versorgungszentrum Eisenach GmbH
Personalabteilung
Mühlhäuser Straße 94, 99817 Eisenach
Tel.: 03691 / 698-1020

Informationen zur Stelle

Veröffentlicht
21. Januar 2022
Ort
Eisenach
Anwenden
Drop files here browse files ...
Categories:

Are you sure you want to delete this file?
/