Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau

Published by Therese Steinbeck on

Halle (Saale), DE

Das Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau ist eine Einrichtung im Diakoniewerk Martha-Maria und Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.Die ruhige Stadtrandlage inmitten der Dölauer Heide und der großzügig angelegte Krankenhauspark sind wichtige äußere Bedingungen für die Genesung unserer Patientinnen und Patienten.Das Krankenhaus plant, sich im Jahr 2010 erneut nach KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) zertifizieren zu lassen. Verschiedene Zentren und zertifizierte Abteilungen, wie das Prostatazentrum und die Stroke Unit, unterstreichen die hohe fachliche Qualität am Krankenhaus Martha-Maria in Halle-Dölau. Seit 2006 verfügen wir über das Zertifikat „Schmerzfreies Krankenhaus“.Neben der fachlichen Qualifikation legt das Krankenhaus Martha-Maria besonderen Wert auf die dem Menschen zugewandte diakonische Ausrichtung. Ein Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen bietet den Patientinnen und Patienten seelsorgerliche Hilfestellung an.Als großer Arbeitgeber in der Region übernimmt Martha-Maria auch in verschiedenen gesellschaftlichen Belangen Verantwortung für die Menschen in der Region. Dazu gehört die Vernetzung im Bereich des Diakonischen Werkes und der Evangelisch-methodistischen Kirche ebenso dazu, wie das Engagement im Rahmen der städtischen Sozialstruktur.Martha-Maria ist ein selbstständiges Diakoniewerk in der Evangelisch-methodistischen Kirche, die zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen gehört. Es weiß sich dem christlichen Auftrag zur Nächstenliebe verpflichtet.

Im Zentrum: Der Mensch

Leistungen für Mitarbeiter

  • Kindertagesbetreuung/Kindertagesstätte
  • Verkehrsanbindung an öffentl. Verkehrsmittel
  • Wohnheim / Personalunterkünfte
  • Parkplätze

Daten

Anzahl Personal medizinischer Bereich136
Anzahl Personal Bereich Pflege298
Anzahl Betten588
wieviele Patienten werden jährlich betreut (vollstationär)19399
Anzahl Kliniken/Fachabteilungen13
akademisches LehrkrankenhausJa
UniversitätsklinikNein
MaximalversorgungszentrumNein

Fachabteilungen

  • Allgemeinmedizin
  • Gynäkologie/Geburtshilfe
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Handchirurgie
  • Innere-Medizin
  • Orthopädie
  • Pathologie
  • Radiologie
  • Thoraxchirurgie
  • Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • Urologie
  • Visceralchirurgie

Sonstige:
Abdominalzentrum, Diabetiszentrum, Multiple Sklerose- Zentrum, Pneumologisch-Thoraxchirurgisches Zentrum, Prostatazentrum, Schlafmedizinisches Zentrum, Schlaganfallzentrum, Schmerzzentrum, Urologisch-Gynäkologisches Zentrum, Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie,

Categories: Arbeitgeberarchiv