Klinikum Bielefeld Standort Rosenhöhe

Published by Therese Steinbeck on

Bielefeld, DE

Das Klinikum Bielefeld ist ein leistungsstarkes Krankenhaus der Zentralversorgung, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster und Kooperationspartner der Universität Bielefeld – Fakultät für Gesundheitswissenschaften.

Leistungen für Mitarbeiter

  • Kindertagesbetreuung/Kindertagesstätte
  • Verkehrsanbindung an öffentl. Verkehrsmittel
  • Wohnheim / Personalunterkünfte
  • Parkplätze

Sonstige:

Das Klinikum Bielefeld bietet ein Stipendiatenprogramm für Medizinstudenten an.

Das Klinikum Bielefeld ist akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Neben den bereits vorhandenen Ausbildungsangeboten (Famulatur, Praktisches Jahr) sind die Kliniken bestrebt, geeignete Medizinstudentinnen/-studenten während des Studiums auch inwirtschaftlicher Form zu fördern, damit eine besondere Auseinandersetzung und Widmung mit den wissenschaftlichen Studieninhalten stattfinden kann.

Wir bieten deshalb interessierten Studierenden, die das Physikumerfolgreich absolviert haben, einmonatliches Stipendium in Höhe von 300,- Eurofür 48 Monate an.

Mit der Annahme des Stipendiums ist die Verpflichtung verbunden, nach erfolgreichem Abschluss des Staatsexamens für mindestes zwei Jahre im Klinikum Bielefeld als Assistenzärztin /-arzt tätig zu werden. Selbstverständlich sind auf Wunsch auch längere Vertragsdauern möglich und werden vom Klinikum Bielefeld angestrebt. Das Weiterbildungsgebiet wird gemeinsam festgelegt.Sollte das Arbeitsverhältnis vorzeitig beendet werden, ist 1/24 des zugeflossenen Gesamtstipendiats für jeden Monat der nicht geleisteten Dienstzeit zurückzuzahlen. Nach zweijähriger Assistenzzeit ist die Rückzahlungsverpflichtung vollständig erloschen. Tritt die / der Stipendiatin / Stipendiat den Dienstvertrag nicht an, ist das zugeflossene Gesamtstipendiat zzgl. 5% Zinsen zurückzuzahlen.

Daten

Personal (gesamt)2000
Anzahl Personal medizinischer Bereich285
Anzahl Betten1200
wieviele Patienten werden jährlich betreut (vollstationär)38000
Anzahl Kliniken/Fachabteilungen26
akademisches LehrkrankenhausJa
UniversitätsklinikNein
MaximalversorgungszentrumJa

Fachabteilungen

  • Allergologie
  • Allgemeinmedizin
  • Ambulanz
  • Anästhesie
  • Apotheker
  • Arbeitsmedizin
  • Augenheilkunde
  • Biologie
  • Chirurgie
  • Dermatologie
  • Diabetologie
  • Diagn. Radiologie / Radiologie / Nuklearmedizin
  • Endokrinologie
  • Ergotherapie
  • Gefäßchirurgie
  • Geriatrie
  • Gynäkologie/Geburtshilfe
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Hämatologie
  • Infektiologie
  • Innere-Medizin
  • Intensivmedizin
  • Kardiologie
  • Krankengymnastik
  • Medizincontrolling
  • Medizinisch Technischer Bereich
  • Medizinische Physik
  • Medizinische-Informatik
  • Medizintechnik
  • Notfallmedizin
  • Onkologie
  • Orthopädie
  • Palliativmedizin
  • Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Qualitätsmanagement
  • Radiologie
  • Rettungsdienst
  • Strahlentherapie
  • Thoraxchirurgie
  • Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • Visceralchirurgie
Categories: Arbeitgeberarchiv